Mittwoch, 19. Mai 2021
NACHRICHTEN
10. Mai 2021
Netrace Preisverleihung mit Grußwort von Khalid Bounouar

Annika Kasties, Redakteurin beim Medienhaus Aachen, eröffnete die Preisverleihung am 28. April 2021, die als Webinar ausgerichtet wurde, mit dem Satz: „Die 14. Auflage von Netrace wird wohl als die digitalste in die Geschichte eingehen...!".


03. Mai 2021
„Museana ist, wenn das Museum in die Schule kommt"

Digitales Lernen hat aufgrund der Ereignisse des letzten Jahres eine besondere Bedeutung bekommen. In interaktiven und multimedialen Aufgaben- und Informationsformaten bringt „Museana" das Museum in die Schule – oder auf den heimischen Bildschirm.


04. März 2021
Jetzt wird digital geZiSCHt: Viele Klassen nutzen das E-Paper

Die Augsburger Allgemeine bietet Lehrer*innen in Zeiten von Distanz- und Wechselunterricht einen unkomplizierten Zugriff auf die digitale Ausgabe der Tageszeitung.


23. Dezember 2020
Weihnachtspost

Weihnachten bedeutet auch, sich Zeit zu nehmen und zu überlegen, womit man jemand eine ganz besondere Freude machen kann.

Wir haben uns sehr gefreut als dieser Tage ein kleiner Briefumschlag in unseren Büro-Briefkasten geflattert ist: Absender JVA Neumünster.


04. September 2020
Startschuss für die digitale Lernplattform „Museana"

Wie notwendig moderne und flexible Lern- und Lehrmöglichkeiten im schulischen Bereich sind, wurde in den letzten Monaten mehr als deutlich - und auch, wie gefragt innovative Projekte sind, die solche neuen Möglichkeiten schaffen.


Ansteckender Leseeifer: BLATTLAUS begeistert Grundschüler in Bocholt

25. März 2015

Projekt des Bocholter-Borkener Volksblattes (BBV) ein voller Erfolg. Themenvielfalt der Zeitung entdeckt.

33 vierte Grundschulklassen aus der Region Bocholt haben am Projekt „Blattlaus“ des BBV teilgenommen und durch die tägliche Lektüre ihre lokale Zeitung kennengelernt.

Beim Abschlussgespräch zum Projekt berichteten die Lehrer von ihren Erfahrungen. Die Stimmen zu „Blattlaus“ waren durchweg positiv. Die Schüler haben begeistert gelesen und sich plötzlich für Themen interessiert, die die Lehrer nicht für möglich gehalten hätten. Die Lehrer erfuhren auf diese Weise nicht nur, welche thematischen Vorlieben ihre Schüler haben, sondern lernten sie mitunter von einer ganz neuen Seite kennen.

Schüler, die im Vorfeld dachten, eine Zeitung sei langweilig, wurden schnell eines Besseren belehrt. Auch ihre Familien steckten die Kinder mit ihrem Leseeifer an. Einige Lehrer berichteten, einige Eltern haben ich gefreut und begeistert gelesen, wenn die Kinder die Zeitung mit nach Hause brachten.

Insgesamt ging das Projekt aber weit über das Lesen hinaus: Die Schüler führten Lesetagebücher, tauschten sich über Artikel aus, malten Blattläuse aus, fertigten kleine Kunstwerke aus den Zeitungen an und auch für ihr Klassenfoto legten sie sich besonders ins Zeug.

Das Angebot, die Redaktion zu besuchen oder an einer Führung durch die Stadtsparkasse Bocholt teilzunehmen, wurde ebenfalls von einem Großteil der Klassen genutzt und von den Schülern begeistert aufgenommen.

Die Berichterstattung aus dem BBV vom 25. März 2015 als PDF:
"Blattlaus: Die Lehrer nehmen die Lesediplome für ihre Viertklässler entgegen"

 




Blattlaus

Autor:

ANSPRECHPARTNER


Kerstin Reisen
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-24
E-Mail

Julia Vallet
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-16
E-Mail