Samstag, 11. Juli 2020
NACHRICHTEN
17. Juni 2020
Anders… aber projektkonzeptkonform! Siegerehrung via Videokonferenz

Beim Aachener NetRace geht es seit 13 Jahren um die Förderung der Medienkompetenz bei SchülerInnen der Klassen 5-13. Hier engagieren sich das regionale Telekommunikationsunternehmen NetAachen und das Medienhaus Aachen mit Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten und noch nie war die Konzeption des Medienprojektes so nah am Puls der Zeit.


05. Juni 2020
Erfolgreicher Abschluss der Medien-Profi-Jubiläumsrallye

Bereits zum fünften Mal fand die Internetrallye Medien-Profi von Oldenburgischer Volkszeitung und LzO (Landessparkasse zu Oldenburg) statt.


26. Mai 2020
Die Blattlaus lässt sich nicht aufhalten!

Da kennt die Blattlaus nichts. Trotz Corona-Pandemie macht sie sich mit einem großen Stapel Zeitungen und einem tollen E-Paper-Angebot auf den Weg in die Grundschulen in Bocholt und Umgebung.


20. Mai 2020
Die Lesepiraten stechen in See - mit Mindestabstand

Wir freuen uns, dass wir trotz erschwerter Bedingungen an den Schulen, das Projekt Lesepiraten mit der Backnanger Kreiszeitung und der Süwag Energie AG für Grundschulkinder in und um Backnang durchführen können.


17. März 2020
Das Promedia-Team wechselt ins Home-Office

Liebe Besucherinnen und Besucher,

aufgrund der aktuellen Lage wird unser Team ab dem morgigen Mittwoch (18.03.) bis auf Weiteres im Home-Office weiterarbeiten. 


Gelungener Abschluss des Projekts Blattlaus

04. Mai 2016

Letzten Samstag endete das Projekt Blattlaus des Bocholter-Borkener Volksblattes. 760 Viertklässler aus der Region informierten sich in den letzten drei Wochen täglich in der Zeitung und hatten viel Spaß dabei. Beim gestrigen Abschlussgespräch ließen die teilnehmenden Lehrer das Projekt noch einmal Revue passieren.

Resümee: Die Schüler waren begeistert!

Einige Lehrer äußerten, dass ihre Schüler es schade finden, jetzt keine Zeitung mehr in die Schule geliefert zu bekommen. Auch während der Projektzeit haben viele Klassen täglich gespannt auf das BBV gewartet. Nach Startschwierigkeiten mit dem großen Format der Zeitung verbesserten die Schüler im Laufe des Projekts die Handhabung. Das Blättern fiel ihnen leichter und sie wussten außerdem genau, wo sie welche Ressorts und Informationen finden können.

Abwechslungsreicher Unterricht

Viele Schüler legten ein Lesetagebuch an, in das sie täglich den interessantesten Artikel einklebten und später ihren Mitschülern vorstellten. Die Themen, die das Interesse der Schüler weckten, waren ganz unterschiedlich. Die Jungen interessierten sich vor allem für die Champions League, die Mädchen lasen gern „Aus aller Welt“. In einer Klasse stand die Berichterstattung über den Geburtstag der Queen hoch im Kurs, während eine andere Klasse Interesse an schwierigen Themen wie der Silvesternacht in Köln zeigte.






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Julia Vallet
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-16
E-Mail