Donnerstag, 05. Dezember 2019
NACHRICHTEN
28. August 2019
Die Medienstunde startet

Heute beginnt in NRW das neue Schuljahr, und damit steht auch unser neues Projekt "MedienStunde" mit dem Medienhaus Aachen kurz vor dem Beginn. 


28. August 2019
Süwag-Standortleiter Michael Meyle im Gespräch mit den Lesepiraten

Die Lesepiraten lernen nicht nur eine Menge über den Journalismus, sondern werden auch selbst aktiv. Im Video interviewen Sie den Süwag-Standortleiter Michael Meyle über das Thema "Erneuerbare Energien". 


17. Juli 2019
Lust auf eine „MedienStunde"?

Sie sind Lehrer/in und möchten Ihre Schüler/innen fit machen im Umgang mit den neuen Medien? Dann können Sie sich ab sofort für das neue Schulprojekt von Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten mit Ihren Regionalausgaben anmelden. 


24. Juni 2019
Netrace-Preisverleihung in Kiel: Beim zweiten Anlauf richtig abgestaubt!

Das Team „Little Cookies" von der Hans-Brüggemann-Schule aus Bordesholm räumen in diesem Jahr Platz 1 bei Netrace ab.


29. Mai 2019
Medienprofis aus Vechta gekürt

Am Montagabend fand die feierliche Preisverleihung des Medien-Profi in der Schauburg Vechta teil. Im vierten Jahr des Medienprojekts nahmen mehr als 600 Schülerinnen und Schüler am Projekt teil.


Gelungener Abschluss des Projekts Blattlaus

04. Mai 2016

Letzten Samstag endete das Projekt Blattlaus des Bocholter-Borkener Volksblattes. 760 Viertklässler aus der Region informierten sich in den letzten drei Wochen täglich in der Zeitung und hatten viel Spaß dabei. Beim gestrigen Abschlussgespräch ließen die teilnehmenden Lehrer das Projekt noch einmal Revue passieren.

Resümee: Die Schüler waren begeistert!

Einige Lehrer äußerten, dass ihre Schüler es schade finden, jetzt keine Zeitung mehr in die Schule geliefert zu bekommen. Auch während der Projektzeit haben viele Klassen täglich gespannt auf das BBV gewartet. Nach Startschwierigkeiten mit dem großen Format der Zeitung verbesserten die Schüler im Laufe des Projekts die Handhabung. Das Blättern fiel ihnen leichter und sie wussten außerdem genau, wo sie welche Ressorts und Informationen finden können.

Abwechslungsreicher Unterricht

Viele Schüler legten ein Lesetagebuch an, in das sie täglich den interessantesten Artikel einklebten und später ihren Mitschülern vorstellten. Die Themen, die das Interesse der Schüler weckten, waren ganz unterschiedlich. Die Jungen interessierten sich vor allem für die Champions League, die Mädchen lasen gern „Aus aller Welt“. In einer Klasse stand die Berichterstattung über den Geburtstag der Queen hoch im Kurs, während eine andere Klasse Interesse an schwierigen Themen wie der Silvesternacht in Köln zeigte.






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Julia Vallet
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-16
E-Mail