Donnerstag, 17. Juni 2021
NACHRICHTEN
07. Juni 2021
Digitalseminar zum neuen Unterrichtsmaterial gemeinsam mit der Süddeutschen Zeitung

Lehrer*innen aus ganz Deutschland bekommen Tipps für das Lehren und Lernen mit der SZ. Ein Thema u.a.: digitale Tools für den Hybrid-Unterricht.


10. Mai 2021
Netrace Preisverleihung mit Grußwort von Khalid Bounouar

Annika Kasties, Redakteurin beim Medienhaus Aachen, eröffnete die Preisverleihung am 28. April 2021, die als Webinar ausgerichtet wurde, mit dem Satz: „Die 14. Auflage von Netrace wird wohl als die digitalste in die Geschichte eingehen...!".


03. Mai 2021
„Museana ist, wenn das Museum in die Schule kommt"

Digitales Lernen hat aufgrund der Ereignisse des letzten Jahres eine besondere Bedeutung bekommen. In interaktiven und multimedialen Aufgaben- und Informationsformaten bringt „Museana" das Museum in die Schule – oder auf den heimischen Bildschirm.


04. März 2021
Jetzt wird digital geZiSCHt: Viele Klassen nutzen das E-Paper

Die Augsburger Allgemeine bietet Lehrer*innen in Zeiten von Distanz- und Wechselunterricht einen unkomplizierten Zugriff auf die digitale Ausgabe der Tageszeitung.


23. Dezember 2020
Weihnachtspost

Weihnachten bedeutet auch, sich Zeit zu nehmen und zu überlegen, womit man jemand eine ganz besondere Freude machen kann.

Wir haben uns sehr gefreut als dieser Tage ein kleiner Briefumschlag in unseren Büro-Briefkasten geflattert ist: Absender JVA Neumünster.


Gelungener Abschluss des Projekts Blattlaus

04. Mai 2016

Letzten Samstag endete das Projekt Blattlaus des Bocholter-Borkener Volksblattes. 760 Viertklässler aus der Region informierten sich in den letzten drei Wochen täglich in der Zeitung und hatten viel Spaß dabei. Beim gestrigen Abschlussgespräch ließen die teilnehmenden Lehrer das Projekt noch einmal Revue passieren.

Resümee: Die Schüler waren begeistert!

Einige Lehrer äußerten, dass ihre Schüler es schade finden, jetzt keine Zeitung mehr in die Schule geliefert zu bekommen. Auch während der Projektzeit haben viele Klassen täglich gespannt auf das BBV gewartet. Nach Startschwierigkeiten mit dem großen Format der Zeitung verbesserten die Schüler im Laufe des Projekts die Handhabung. Das Blättern fiel ihnen leichter und sie wussten außerdem genau, wo sie welche Ressorts und Informationen finden können.

Abwechslungsreicher Unterricht

Viele Schüler legten ein Lesetagebuch an, in das sie täglich den interessantesten Artikel einklebten und später ihren Mitschülern vorstellten. Die Themen, die das Interesse der Schüler weckten, waren ganz unterschiedlich. Die Jungen interessierten sich vor allem für die Champions League, die Mädchen lasen gern „Aus aller Welt“. In einer Klasse stand die Berichterstattung über den Geburtstag der Queen hoch im Kurs, während eine andere Klasse Interesse an schwierigen Themen wie der Silvesternacht in Köln zeigte.






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Julia Vallet
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-16
E-Mail