Donnerstag, 17. Juni 2021
NACHRICHTEN
07. Juni 2021
Digitalseminar zum neuen Unterrichtsmaterial gemeinsam mit der Süddeutschen Zeitung

Lehrer*innen aus ganz Deutschland bekommen Tipps für das Lehren und Lernen mit der SZ. Ein Thema u.a.: digitale Tools für den Hybrid-Unterricht.


10. Mai 2021
Netrace Preisverleihung mit Grußwort von Khalid Bounouar

Annika Kasties, Redakteurin beim Medienhaus Aachen, eröffnete die Preisverleihung am 28. April 2021, die als Webinar ausgerichtet wurde, mit dem Satz: „Die 14. Auflage von Netrace wird wohl als die digitalste in die Geschichte eingehen...!".


03. Mai 2021
„Museana ist, wenn das Museum in die Schule kommt"

Digitales Lernen hat aufgrund der Ereignisse des letzten Jahres eine besondere Bedeutung bekommen. In interaktiven und multimedialen Aufgaben- und Informationsformaten bringt „Museana" das Museum in die Schule – oder auf den heimischen Bildschirm.


04. März 2021
Jetzt wird digital geZiSCHt: Viele Klassen nutzen das E-Paper

Die Augsburger Allgemeine bietet Lehrer*innen in Zeiten von Distanz- und Wechselunterricht einen unkomplizierten Zugriff auf die digitale Ausgabe der Tageszeitung.


23. Dezember 2020
Weihnachtspost

Weihnachten bedeutet auch, sich Zeit zu nehmen und zu überlegen, womit man jemand eine ganz besondere Freude machen kann.

Wir haben uns sehr gefreut als dieser Tage ein kleiner Briefumschlag in unseren Büro-Briefkasten geflattert ist: Absender JVA Neumünster.


Promedia Maassen: Volle Kraft Voraus

21. September 2016

Wir, das Team von Promedia Maassen, nutzten die letzten Sonnenstrahlen des Sommers für einen Betriebsausflug. Auf dem Programm stand eine Kajaktour auf der Rur. Nach einer kurzen Einweisung konnten wir die Boote zu Wasser lassen und los ging die spritzige Tour auf der Rur.

 

Eine gelungene Erfrischung

In Zweierkajaks paddelten wir die Rur abwärts vorbei an beeindruckenden Eifellandschaften, weidenden Kühen und vollen Campingplätzen. Bei Temperaturen über 30 Grad war die Bootsfahrt eine willkommene Erfrischung. Denn Kajaks und Kleidung blieben nicht lange trocken.

 

Zum Abschluss ein gutes Essen

Alle hatten viel Spaß beim Kajakfahren, aber auch die Anstrengung war nach kurzer Zeit zu spüren. Um wieder zu Kräften zu kommen, ließen wir den gelungenen Nachmittag bei einem guten Essen auf der Terrasse von Gut Kallerbend ausklingen.






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Wilhelm Maassen
Geschäftsführer
Tel: 02404 9407-0
E-Mail