Montag, 17. Dezember 2018
NACHRICHTEN
11. Dezember 2018
Die Würfel sind gefallen: Die Gewinner des MiSch-Wettbewerbs 2018 stehen fest!

Es ist vollbracht: Unser Wettbewerb der MiSch-Eroberer 2018 ist vorbei und die Sieger konnten von unserer Jury gefunden werden! Mit euren vielseitigen Beiträgen und Empfehlungen anhand der abgegebenen Sterne, habt ihr die Köpfe der Jury ordentlich zum Qualmen gebracht!


07. Dezember 2018
Leseförderungsprojekte im Frühjahr 2019 - Wir haben noch Plätze frei!

Kiel/Segeberg, Heide, Rhein-Main-Gebiet und Stuttgart - Für Lehrerinnen und Lehrer aus diesen Regionen haben wir kurz vor Jahresende eine tolle Nachricht: Es sind noch Plätze in unseren Projekten frei.


20. November 2018
PROMEDIA MAASSEN beim Medienkompetenztag in Kiel

Lehrerinnen und Lehrer aus Schleswig-Holstein informierten sich am 10. November bei zahlreichen Veranstaltern zu unterschiedlichen unterrichtlichen Angeboten, wie 360-Grad Video, Datenschutz für Lehrkräfte, Schul-Cloud, News Parcours, den Einsatz von Whiteboards im Unterricht, Workshops und vielem mehr.


14. November 2018
Auf die Plätze! Fertig! Los! Die Oldenburgische Volkszeitung und LzO suchen die Medien-Profis 2019

Das Projekt Medien-Profi der Oldenburgischen Volkszeitung und der LzO (Landessparkasse zu Oldenburg) startet in der kommenden Woche mit der ersten Vorrunde!
Zum Projektauftakt informierten sich Lehrer wie Schüler gleichermaßen über die Zielsetzungen, die Spielregeln und Preisgelder der Internetrallye.


14. November 2018
ZiSch mit der Backnanger Kreiszeitung - Auftakt der besonderen Art

So viel Vorfreude freut auch uns: Mit einer eigenen Auftaktveranstaltung sind die Schülerinnen und Schüler des Max-Born-Gymnasiums in Backnang in das Projekt "Zeitung in der Schule" der Backnanger Kreiszeitung gestartet. 


Promedia Maassen: Volle Kraft Voraus

21. September 2016

Wir, das Team von Promedia Maassen, nutzten die letzten Sonnenstrahlen des Sommers für einen Betriebsausflug. Auf dem Programm stand eine Kajaktour auf der Rur. Nach einer kurzen Einweisung konnten wir die Boote zu Wasser lassen und los ging die spritzige Tour auf der Rur.

 

Eine gelungene Erfrischung

In Zweierkajaks paddelten wir die Rur abwärts vorbei an beeindruckenden Eifellandschaften, weidenden Kühen und vollen Campingplätzen. Bei Temperaturen über 30 Grad war die Bootsfahrt eine willkommene Erfrischung. Denn Kajaks und Kleidung blieben nicht lange trocken.

 

Zum Abschluss ein gutes Essen

Alle hatten viel Spaß beim Kajakfahren, aber auch die Anstrengung war nach kurzer Zeit zu spüren. Um wieder zu Kräften zu kommen, ließen wir den gelungenen Nachmittag bei einem guten Essen auf der Terrasse von Gut Kallerbend ausklingen.






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Wilhelm Maassen
Geschäftsführer
Tel: 02404 9407-0
E-Mail