Freitag, 05. März 2021
NACHRICHTEN
04. März 2021
Jetzt wird digital geZiSCHt: Viele Klassen nutzen das E-Paper

Die Augsburger Allgemeine bietet Lehrer*innen in Zeiten von Distanz- und Wechselunterricht einen unkomplizierten Zugriff auf die digitale Ausgabe der Tageszeitung.


23. Dezember 2020
Weihnachtspost

Weihnachten bedeutet auch, sich Zeit zu nehmen und zu überlegen, womit man jemand eine ganz besondere Freude machen kann.

Wir haben uns sehr gefreut als dieser Tage ein kleiner Briefumschlag in unseren Büro-Briefkasten geflattert ist: Absender JVA Neumünster.


04. September 2020
Startschuss für die digitale Lernplattform „Museana"

Wie notwendig moderne und flexible Lern- und Lehrmöglichkeiten im schulischen Bereich sind, wurde in den letzten Monaten mehr als deutlich - und auch, wie gefragt innovative Projekte sind, die solche neuen Möglichkeiten schaffen.


24. Juli 2020
Das BBV und die Blattlaus – unzertrennlich und Corona überwindend!

Seit elf Jahren bietet das Bocholter-Borkener Volksblatt Grundschulen in Bocholt und der Umgebung das Leseförderungsprojekt „BLATTLAUS – Zeitung in der Grundschule" an.


11. Juli 2020
Kieler Netrace mit Videobotschaft von Bildungsministerin Karin Prien

Hätten Sie´s gewusst? Netrace, die Internetrallye von Kieler Nachrichten und Segeberger Zeitung in Zusammenarbeit mit der Förde Sparkasse, hat auch im sechsten Projektdurchgang wieder knifflige Fragen aus unterschiedlichen Themenbereichen für die Projektteilnehmer, Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 13 aller Schulformen, bereit gehalten.


Promedia Maassen: Volle Kraft Voraus

21. September 2016

Wir, das Team von Promedia Maassen, nutzten die letzten Sonnenstrahlen des Sommers für einen Betriebsausflug. Auf dem Programm stand eine Kajaktour auf der Rur. Nach einer kurzen Einweisung konnten wir die Boote zu Wasser lassen und los ging die spritzige Tour auf der Rur.

 

Eine gelungene Erfrischung

In Zweierkajaks paddelten wir die Rur abwärts vorbei an beeindruckenden Eifellandschaften, weidenden Kühen und vollen Campingplätzen. Bei Temperaturen über 30 Grad war die Bootsfahrt eine willkommene Erfrischung. Denn Kajaks und Kleidung blieben nicht lange trocken.

 

Zum Abschluss ein gutes Essen

Alle hatten viel Spaß beim Kajakfahren, aber auch die Anstrengung war nach kurzer Zeit zu spüren. Um wieder zu Kräften zu kommen, ließen wir den gelungenen Nachmittag bei einem guten Essen auf der Terrasse von Gut Kallerbend ausklingen.






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Wilhelm Maassen
Geschäftsführer
Tel: 02404 9407-0
E-Mail