Sonntag, 09. Mai 2021
NACHRICHTEN
03. Mai 2021
„Museana ist, wenn das Museum in die Schule kommt"

Digitales Lernen hat aufgrund der Ereignisse des letzten Jahres eine besondere Bedeutung bekommen. In interaktiven und multimedialen Aufgaben- und Informationsformaten bringt „Museana" das Museum in die Schule – oder auf den heimischen Bildschirm.


04. März 2021
Jetzt wird digital geZiSCHt: Viele Klassen nutzen das E-Paper

Die Augsburger Allgemeine bietet Lehrer*innen in Zeiten von Distanz- und Wechselunterricht einen unkomplizierten Zugriff auf die digitale Ausgabe der Tageszeitung.


23. Dezember 2020
Weihnachtspost

Weihnachten bedeutet auch, sich Zeit zu nehmen und zu überlegen, womit man jemand eine ganz besondere Freude machen kann.

Wir haben uns sehr gefreut als dieser Tage ein kleiner Briefumschlag in unseren Büro-Briefkasten geflattert ist: Absender JVA Neumünster.


04. September 2020
Startschuss für die digitale Lernplattform „Museana"

Wie notwendig moderne und flexible Lern- und Lehrmöglichkeiten im schulischen Bereich sind, wurde in den letzten Monaten mehr als deutlich - und auch, wie gefragt innovative Projekte sind, die solche neuen Möglichkeiten schaffen.


24. Juli 2020
Das BBV und die Blattlaus – unzertrennlich und Corona überwindend!

Seit elf Jahren bietet das Bocholter-Borkener Volksblatt Grundschulen in Bocholt und der Umgebung das Leseförderungsprojekt „BLATTLAUS – Zeitung in der Grundschule" an.


Gelungener Abschluss für Blattlaus 2017

18. Mai 2017

Beim Abschlussgespräch lobten die Lehrer das Projekt „Blattlaus" des Bocholter-Borkener Volksblattes (BBV). Die drei Wochen, die das Projekt dauerte, sind schnell vergangen. Einige Lehrer hätten sich noch eine weitere Woche mit dem BBV gewünscht. Auch ein Großteil der Schüler ist traurig, dass das BBV nun nicht mehr an die Schule kommt.

Vielfältiger Einstieg

Den Einstieg in das Projekt, welches sich an die vierten Klassen im Verbreitungsgebiet des BBV richtet, gestalteten die Lehrer sehr unterschiedlich.
Einige lasen zunächst die Kinderseite, andere veranstalteten direkt ein Zeitungsfrühstück. Viele Klassen übten zuerst das Blättern mit dem ungewohnten Papierformat.

Höhepunkt: Besuch der BBV-Redaktion

Ein Highlight der Schüler war der Besuch der Redaktion, bei dem sie Zeitungsluft schnuppern durften. Sie stellten den Redakteuren Fragen zur Zeitung und zu deren Berufsalltag. Einige Kinder konnten sich anschließend gut vorstellen, später selbst den Redakteursberuf zu ergreifen.

 






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Julia Vallet
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-16
E-Mail