Sonntag, 26. September 2021
NACHRICHTEN
14. September 2021
Facts for Future mit dem Kölner Stadt-Anzeiger gestartet

Wir freuen uns nach längerer Pause wieder mit dem Kölner Stadt-Anzeiger zusammenzuarbeiten. Das rein digitale Projekt „Facts for Future" löst dabei „Zisch – Zeitung in der Schule" ab.


08. August 2021
RNZ-Projekt mit neuem Partner am Start

Nach einem Jahr Pause freute sich die Rhein-Neckar-Zeitung mit seinem vierwöchigen Medienprojekt und neuem Partner, der Sparkasse Heidelberg, im Frühjahr 2021 wieder am Start zu sein. Bei Schüler machen Zeitung ging es für die Schüler*innen nicht nur darum, die regionale Tageszeitung kennenzulernen und täglich zu lesen, sondern im Rahmen des Schreibwettbewerbs auch einen eigenen Beitrag zu verfassen.


09. Juli 2021
Ob MiSch oder Netrace: In Kiel ist immer was los!

Während die Anmeldemöglichkeit für unser „MiSch – Medien in der Schule" Projekt der Kieler Nachrichten/Segeberger Zeitung gerade an den Start geht, wurden die Siegerteams bei der Internetrallye Netrace just mit den attraktiven Geldpreisen unseres Projektpartners, der Förde Sparkasse, ausgezeichnet.


07. Juni 2021
Digitalseminar zum neuen Unterrichtsmaterial gemeinsam mit der Süddeutschen Zeitung

Lehrer*innen aus ganz Deutschland bekommen Tipps für das Lehren und Lernen mit der SZ. Ein Thema u.a.: digitale Tools für den Hybrid-Unterricht.


10. Mai 2021
Netrace Preisverleihung mit Grußwort von Khalid Bounouar

Annika Kasties, Redakteurin beim Medienhaus Aachen, eröffnete die Preisverleihung am 28. April 2021, die als Webinar ausgerichtet wurde, mit dem Satz: „Die 14. Auflage von Netrace wird wohl als die digitalste in die Geschichte eingehen...!".


Malawi in die Schulen, Schulen für Malawi: Material zum Thema Entwicklungszusammenarbeit

26. August 2014

Im Auftrag der CHRISTIAN LIEBIG STIFTUNG (CLS) entwickelt PROMEDIA MAASSEN Unterrichtsvorschläge und Arbeitsblätter, die Schülern das afrikanische Land näherbringen.

Die Unterrichtseinheit soll auf die Sorgen und Probleme der kleinen Republik Malawi im südlichen Teil von Afrika aufmerksam machen und zeigen, wie schwer ein Leben in diesem Teil unserer Welt sein kann. Durch kreative Ansätze zu verschiedenen Themen und einer abwechslungsreichen Methodik wird das Interesse für Entwicklungszusammenarbeit bei den Schülern geweckt.

Fächerübergreifender Einsatz mit Lehrplanbezug

Das Material wird in verschiedenen Fächern einsetzbar sein und ausgearbeitete Arbeits- und Materialblätter mit Lehrplanbezug bereithalten. Darüber hinaus ist das Material auch für den Einsatz im Rahmen einer Projektarbeit/-woche geeignet.

Hilfe zur Selbsthilfe

Die Christian Liebig Stiftung, in dessen Stiftungs-Kuratorium u.a. Prof. Dr. Hubert Burda (Verleger) und Helmut Markwort (Herausgeber des FOCUS) sitzen, möchte seit 2003 der Vision des FOCUS-Journalisten Christian Liebig von einer Hilfe zur Selbsthilfe in Afrika Gestalt verleihen. Christian Liebig konnte seinen Traum nicht mehr verwirklichen, Menschen in Entwicklungsländern zu helfen, vor allem Kindern in Afrika. Er starb am 7. April 2003 bei einem Raketenangriff vor Bagdad.

Bildung und Schulen

Die Stiftung hat zum Ziel, die Bildung von Kindern in Afrika zu fördern und ihnen Chancen für eine bessere Zukunft zu bieten. In Staaten von Afrika soll der Bau von Häusern für hilfsbedürftige Kinder ermöglicht und gefördert werden. Es sollen Schulen gebaut, geführt und unterstützt werden, wobei der Verein auch mit bereits bestehenden oder noch zu gründenden Vereinen, Stiftungen und Initiativen zusammenarbeitet.

Weitere Informationen zur Stiftung:
www.christian-liebig-stiftung.de

 

Das Team von PROMEDIA MAASSEN freut sich sehr, mit dem Unterrichtsmaterial zum Thema "Entwicklungszusammenarbeit in Malawi" einen Beitrag zum Engagement der Stiftung leisten zu dürfen.






Autor:

ANSPRECHPARTNER



Kerstin Reisen
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-24
E-Mail