Freitag, 02. Dezember 2022
NACHRICHTEN
15. November 2022
Auftakt zum „Medien-Profi“ im Schuljahr 2022/2023

Das Projekt „Medien-Profi" der OM-Medien GmbH (mit den Titeln Münsterländische Tageszeitung und Oldenburgische Volkszeitung) ist nach coronabedingter Pause endlich wieder angelaufen. Wir freuen uns auf spannende Fragen und clevere Teams, die sich dem Wettbewerb stellen.


26. Oktober 2022
Neue Website des Projekts ,,Schule & Zeitung" der SZ

Das seit Jahren von uns betreute und erfolgreiche Projekt „Schule & Zeitung" der Süddeutschen Zeitung hat ab sofort eine neue Website. In dem Projekt beschäftigen sich Schülerinnen und Schülern der Mittel- und Oberstufe und Azubis (Berufsschulen) mit Inhalten der Tageszeitung und fördern so ihre Medienkompetenz.


09. September 2022
Neues Video: NetRace - Die Internetrallye

Das Medienhaus Aachen hat ein neues und sehenswertes Video zur Internetrallye NetRace veröffentlicht. Annika Kasties führt sympathisch durch die Beantwortung einer NetRace-Frage, die den Schülerteams im vergangenen Jahr gestellt wurde.


09. September 2022
Herzlich Willkommen: Hanna Höppener verstärkt unser Team

Seit Anfang August haben wir ein neues Teammitglied.


05. Juli 2022
Gelungener Abschluss von „Schüler machen Zeitung“

Vier Wochen lang beschäftigten sich rund 600 Schülerinnen und Schüler aus 32 Klassen intensiv mit der Rhein-Neckar-Zeitung und setzten sich dabei nicht nur mit Journalismus und der Zeitung an sich auseinander, sondern auch mit Fake News und Verschwörungstheorien. Ein Highlight des gemeinsamen Projekts der Sparkasse Heidelberg und der Rhein-Neckar-Zeitung war außerdem der Schreibwettbewerb.


Experten beraten in Augsburg über digitale Medien

01. Dezember 2017

Digitale Medien sind ein wichtiges Thema für den Schulalltag. Sie bieten mehr Möglichkeiten für den Unterricht, aber erfordern auch die Bereitschaft der Lehrer sich mit diesen auseinanderzusetzen und sie sinnvoll in den Unterricht zu integrieren. Zu diesem Thema informierten sich 1200 Pädagogen beim Lehrermedientag in Bayern, zu dem die Augsburger Allgemeine und andere Medienhäuser eingeladen haben.

Medienprojekte der Augsburger Allgemeinen

Die Augsburger Allgemeine engagiert sich schon seit Jahren im Bereich der Medienbildung Medienkompetenzförderung. Das Projekt „ZISCH – Zeitung in der Schule" soll Schülern der Klassen Primar- und Sekundarstufe I die Zeitung als verlässliche Informationsquelle näher bringen. Für die Oberstufe bietet die Zeitung das P-Seminar „Zeitungsjournalismus" an.

Bewusster Umgang mit Medien

Wie wichtig die Förderung von Medienkompetenz ist, machten Experten auf dem Lehrermedientag deutlich. Walter Roller, Chefredakteur der Augsburger Allgemeinen, sieht die Vermittlung digitaler Kompetenz als zentrale Bildungsaufgabe. Eva Matthes, Lehrstuhlinhaberin für Pädagogik an der Universität Augsburg, findet es vor allem für Kinder aus bildungsfernen Familien wichtig, bewusst mit Medien umzugehen und auch Gefahren von zum Beispiel Fake News erkennen zu können.






Autor:

ANSPRECHPARTNER