Sonntag, 12. Juli 2020
NACHRICHTEN
11. Juli 2020
Kieler Netrace mit Videobotschaft von Bildungsministerin Karin Prien

Hätten Sie´s gewusst? Netrace, die Internetrallye von Kieler Nachrichten und Segeberger Zeitung in Zusammenarbeit mit der Förde Sparkasse, hat auch im sechsten Projektdurchgang wieder knifflige Fragen aus unterschiedlichen Themenbereichen für die Projektteilnehmer, Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 13 aller Schulformen, bereit gehalten.


17. Juni 2020
Anders… aber projektkonzeptkonform! Siegerehrung via Videokonferenz

Beim Aachener NetRace geht es seit 13 Jahren um die Förderung der Medienkompetenz bei SchülerInnen der Klassen 5-13. Hier engagieren sich das regionale Telekommunikationsunternehmen NetAachen und das Medienhaus Aachen mit Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten und noch nie war die Konzeption des Medienprojektes so nah am Puls der Zeit.


05. Juni 2020
Erfolgreicher Abschluss der Medien-Profi-Jubiläumsrallye

Bereits zum fünften Mal fand die Internetrallye Medien-Profi von Oldenburgischer Volkszeitung und LzO (Landessparkasse zu Oldenburg) statt.


26. Mai 2020
Die Blattlaus lässt sich nicht aufhalten!

Da kennt die Blattlaus nichts. Trotz Corona-Pandemie macht sie sich mit einem großen Stapel Zeitungen und einem tollen E-Paper-Angebot auf den Weg in die Grundschulen in Bocholt und Umgebung.


20. Mai 2020
Die Lesepiraten stechen in See - mit Mindestabstand

Wir freuen uns, dass wir trotz erschwerter Bedingungen an den Schulen, das Projekt Lesepiraten mit der Backnanger Kreiszeitung und der Süwag Energie AG für Grundschulkinder in und um Backnang durchführen können.


Leserbriefe für die MAZ-Redaktion

20. Januar 2017

Im Herbst 2016 startete das Projekt MAZ Schulreporter 2.0 für die siebten bis zehnten Klassen. Rund 1220 Schüler setzten sich dabei mit der Märkischen Allgemeinen auseinander.

Schülerbeiträge erwünscht
In den vier Projektwochen hatten die Schüler auch die Möglichkeit, eigene Beiträge zu verfassen. Die Klasse 8a des Vicco-von-Bülow-Gymnasiums aus Stahnsdorf nutzte die Gelegenheit, um Briefe an die Redaktion der MAZ zu schreiben.

Interesse am Zeitunglesen geweckt
Einige Schüler hatten zum ersten Mal eine Zeitung in der Hand und sind erst durch das Projekt auf den Geschmack gekommen. Eine Schülerin schreibt in ihrem Brief: „Erstmal möchte ich mich bedanken, dass ich die Zeitung für ein paar Wochen lesen durfte. Mit der Zeitung habe ich erstmals mein Interesse am Zeitunglesen entdeckt."

Lob für die MAZ
Die Schüler betonen die Vorzüge und Nachteile der MAZ und berichten, wo ihr Leseinteresse liegt: „Ich finde die Märkische Allgemeine ist eine sehr gute Zeitung, weil sie übersichtlich, spannend und informativ ist. Man wird über Ereignisse in der Umgebung und das Geschehen in der ganzen Welt aufgeklärt." Einzelne Schüler waren insbesondere vom Sportteil begeistert: „Ich finde es sehr gut, dass es so viel Sport in der MAZ gibt." Andere bevorzugten den Lokalteil: „Ich finde Ihre Zeitung lesenswert, da sie über alle wichtigen Themen in Potsdam und Umgebung [...] informiert."


Lesen Sie hier die vollständigen Briefe der Schüler.






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Julia Vallet
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-16
E-Mail