Sonntag, 20. September 2020
NACHRICHTEN
04. September 2020
Startschuss für die digitale Lernplattform „Museana"

Wie notwendig moderne und flexible Lern- und Lehrmöglichkeiten im schulischen Bereich sind, wurde in den letzten Monaten mehr als deutlich - und auch, wie gefragt innovative Projekte sind, die solche neuen Möglichkeiten schaffen.


24. Juli 2020
Das BBV und die Blattlaus – unzertrennlich und Corona überwindend!

Seit elf Jahren bietet das Bocholter-Borkener Volksblatt Grundschulen in Bocholt und der Umgebung das Leseförderungsprojekt „BLATTLAUS – Zeitung in der Grundschule" an.


11. Juli 2020
Kieler Netrace mit Videobotschaft von Bildungsministerin Karin Prien

Hätten Sie´s gewusst? Netrace, die Internetrallye von Kieler Nachrichten und Segeberger Zeitung in Zusammenarbeit mit der Förde Sparkasse, hat auch im sechsten Projektdurchgang wieder knifflige Fragen aus unterschiedlichen Themenbereichen für die Projektteilnehmer, Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 13 aller Schulformen, bereit gehalten.


17. Juni 2020
Anders… aber projektkonzeptkonform! Siegerehrung via Videokonferenz

Beim Aachener NetRace geht es seit 13 Jahren um die Förderung der Medienkompetenz bei SchülerInnen der Klassen 5-13. Hier engagieren sich das regionale Telekommunikationsunternehmen NetAachen und das Medienhaus Aachen mit Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten und noch nie war die Konzeption des Medienprojektes so nah am Puls der Zeit.


05. Juni 2020
Erfolgreicher Abschluss der Medien-Profi-Jubiläumsrallye

Bereits zum fünften Mal fand die Internetrallye Medien-Profi von Oldenburgischer Volkszeitung und LzO (Landessparkasse zu Oldenburg) statt.


Schüler lesen begeistert die Märkische Allgemeine

23. April 2018

Letzte Woche startete das Projekt MAZ SCHULREPORTER 2.0 der Märkischen Allgemeinen (MAZ). 883 Schüler der Klassen 7-10 lesen für einen Zeitraum von vier Wochen täglich die Zeitung.

Unterschiedliche Erwartungen

Die Schüler freuten sich im Vorfeld auf unterschiedliche Angebote des Projekts. Emma aus Neuruppin hofft, durch die tägliche Lektüre mehr vom Weltgeschehen mitzubekommen. Der 14-Jährige Ernst wünscht sich eine gute Mischung aus regionalen und weltpolitischen Themen sowie Kultur und Sport. Frida aus Hennigsdorf und Amelie aus Germendorf freuen sich besonders auf das Schreiben eigener Artikel.

Schülerartikel erwünscht

Auf dem Weg zum ersten eigenen Artikel ist den Schülern die Themenwahl völlig frei gestellt. Mögliche spannende Schreibanlässe und Recherchethemen liefern die Stadtwerke Hennigsdorf und das Pharmaunternehmen Takeda, welche MAZ SCHULREPORTER 2.0 als Partner unterstützen.

Ein Blick hinter die Kulissen der Zeitung

Die MAZ lädt die Schüler ein auch hinter die Kulissen zu blicken und mitzuerleben, wie die Zeitung gemacht wird. Die teilnehmenden Klassen haben die Möglichkeit, die Druckerei, die Lokalredaktion oder den MAZ Media Store zu besuchen. MAZ-Redakteure kommen auch in die Klasse, um sich den Fragen der Schüler zu stellen.

Wir wünschen allen Klassen viel Spaß bei MAZ SCHULREPORTER 2.0 und freuen uns auf spannende Schülerartikel!

Lesen Sie hier die Auftaktberichterstattung zum Projekt:

Neue Oranienburger Zeitung, Neues Granseer Tageblatt

Dosse Kurier, Kyritzer Tageblatt, Prignitz Kurier, Ruppiner Tageblatt

 






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Toni Lancé
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-12
E-Mail
Julia Vallet
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-16
E-Mail