Sonntag, 09. Mai 2021
NACHRICHTEN
03. Mai 2021
„Museana ist, wenn das Museum in die Schule kommt"

Digitales Lernen hat aufgrund der Ereignisse des letzten Jahres eine besondere Bedeutung bekommen. In interaktiven und multimedialen Aufgaben- und Informationsformaten bringt „Museana" das Museum in die Schule – oder auf den heimischen Bildschirm.


04. März 2021
Jetzt wird digital geZiSCHt: Viele Klassen nutzen das E-Paper

Die Augsburger Allgemeine bietet Lehrer*innen in Zeiten von Distanz- und Wechselunterricht einen unkomplizierten Zugriff auf die digitale Ausgabe der Tageszeitung.


23. Dezember 2020
Weihnachtspost

Weihnachten bedeutet auch, sich Zeit zu nehmen und zu überlegen, womit man jemand eine ganz besondere Freude machen kann.

Wir haben uns sehr gefreut als dieser Tage ein kleiner Briefumschlag in unseren Büro-Briefkasten geflattert ist: Absender JVA Neumünster.


04. September 2020
Startschuss für die digitale Lernplattform „Museana"

Wie notwendig moderne und flexible Lern- und Lehrmöglichkeiten im schulischen Bereich sind, wurde in den letzten Monaten mehr als deutlich - und auch, wie gefragt innovative Projekte sind, die solche neuen Möglichkeiten schaffen.


24. Juli 2020
Das BBV und die Blattlaus – unzertrennlich und Corona überwindend!

Seit elf Jahren bietet das Bocholter-Borkener Volksblatt Grundschulen in Bocholt und der Umgebung das Leseförderungsprojekt „BLATTLAUS – Zeitung in der Grundschule" an.


Mehr als 3000 Schüler begeistert von MAZ SCHULREPORTER

17. Dezember 2015

Insgesamt vier Wochen lang im November und Dezember durften 3331 Schüler der dritten bis sechsten Klassen aus den Gebieten Potsdam, Brandenburg, Bad Belzig und Rathenow in die Rollen von Nachwuchsreportern schlüpfen. Sie beteiligten sich am Projekt MAZ SCHULREPORTER der Märkischen Allgemeinen, das in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum feiert.

Während der Projektzeit erhielten die Schüler die Märkische Allgemeine im Klassensatz. Sie entdeckten jeden Tag neue spannende Nachrichten und lernten die Zeitung immer besser kennen. Einige von ihnen verrieten auch, welche Seiten der Zeitung ihnen besonders gut gefallen und fanden ihre Äußerungen dazu mit Foto abgedruckt in der MAZ wieder.

Vielfältige Angebote im Rahmen des Projektes

Besonders gut kamen Besuche von MAZ-Redakteuren in der Klasse, der Besuch im Druckhaus oder die Angebote der Projektpartner an. Die Schüler durften beispielsweise die Biosphäre Potsdam besuchen, den MAZ Media Store kennenlernen oder sich rund um Energiethemen bei den Stadtwerken Brandenburg und Potsdam informieren.

 

Lesen Sie hier mehr über das Projekt:

Holly ist spannender als Wolfgang Niersbach

Schulreporter: Tom Kirschner liebt Fußball

Schulreporter schauten sich in der Plattenküche um

Mit zwölf Jahren schon Chefredakteur

Selbstbewusste Schulreporter hatten viele Fragen

Lesen, rollen, tröten – Daumen hoch für die MAZ






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Kerstin Reisen
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-24
E-Mail

Julia Vallet
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-16
E-Mail