Donnerstag, 07. Juli 2022
NACHRICHTEN
05. Juli 2022
Gelungener Abschluss von „Schüler machen Zeitung“

Vier Wochen lang beschäftigten sich rund 600 Schülerinnen und Schüler aus 32 Klassen intensiv mit der Rhein-Neckar-Zeitung und setzten sich dabei nicht nur mit Journalismus und der Zeitung an sich auseinander, sondern auch mit Fake News und Verschwörungstheorien. Ein Highlight des gemeinsamen Projekts der Sparkasse Heidelberg und der Rhein-Neckar-Zeitung war außerdem der Schreibwettbewerb.


20. Mai 2022
Zwei Wochen Praktikum bei Promedia Maassen

In meinem Praktikum habe ich sehr viele neue Eindrücke und Erfahrungen gesammelt. Leider gehen die 14 Tage nun zu Ende. Ich habe Einblick in sehr viele Projekte und komplexe Arbeitsschritte bekommen.


11. Mai 2022
Praktikantin bei Promedia Maassen

Ich heiße Siri Helene Borries, bin 16 Jahre alt und habe am Montag, dem 09. Mai 2022 mit meinem zweiwöchigen Schülerpraktikum bei Promedia Maassen begonnen. Ich komme aus Cottbus in Brandenburg und gehe in die 10. Klasse. Meine Interessen liegen in den Bereichen Sprache, Musik und Kultur.


10. Mai 2022
Gelungener Abschluss des 15. Netrace: Siegerehrung in der Kletterhalle „Die Halle“

Bereits seit 15 Jahren recherchieren Schülerteams erfolgreich bei der Internetrallye Netrace von der Aachener Zeitung/den Aachener Nachrichten und NetAachen.


02. Mai 2022
Smart School der StädteRegion Aachen – Schulen und Ressourcen

Bei dem Projekt „Smart School" der StädteRegion Aachen steht für Schulen aus der Region die Optimierung der Bereiche Energieeffizienz, Wassernutzung, Gesundheit und Sicherheit auf dem Stundenplan. Dazu wird die Gebäudetechnik anhand von Sensorenmessungen erlebbar und nachhaltig in den Unterricht integriert. So lassen sich Verbrauchswerte für Wasser, Strom und Gas einsehen, die Lautstärke auf dem Schulhof messen, der CO2-Gehalt im Klassenzimmer bestimmen u. v. m.


Mehr als 3000 Schüler begeistert von MAZ SCHULREPORTER

17. Dezember 2015

Insgesamt vier Wochen lang im November und Dezember durften 3331 Schüler der dritten bis sechsten Klassen aus den Gebieten Potsdam, Brandenburg, Bad Belzig und Rathenow in die Rollen von Nachwuchsreportern schlüpfen. Sie beteiligten sich am Projekt MAZ SCHULREPORTER der Märkischen Allgemeinen, das in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum feiert.

Während der Projektzeit erhielten die Schüler die Märkische Allgemeine im Klassensatz. Sie entdeckten jeden Tag neue spannende Nachrichten und lernten die Zeitung immer besser kennen. Einige von ihnen verrieten auch, welche Seiten der Zeitung ihnen besonders gut gefallen und fanden ihre Äußerungen dazu mit Foto abgedruckt in der MAZ wieder.

Vielfältige Angebote im Rahmen des Projektes

Besonders gut kamen Besuche von MAZ-Redakteuren in der Klasse, der Besuch im Druckhaus oder die Angebote der Projektpartner an. Die Schüler durften beispielsweise die Biosphäre Potsdam besuchen, den MAZ Media Store kennenlernen oder sich rund um Energiethemen bei den Stadtwerken Brandenburg und Potsdam informieren.

 

Lesen Sie hier mehr über das Projekt:

Holly ist spannender als Wolfgang Niersbach

Schulreporter: Tom Kirschner liebt Fußball

Schulreporter schauten sich in der Plattenküche um

Mit zwölf Jahren schon Chefredakteur

Selbstbewusste Schulreporter hatten viele Fragen

Lesen, rollen, tröten – Daumen hoch für die MAZ






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Kerstin Reisen
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-24
E-Mail

Julia Vallet
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-16
E-Mail