Donnerstag, 01. Dezember 2022
NACHRICHTEN
15. November 2022
Auftakt zum „Medien-Profi“ im Schuljahr 2022/2023

Das Projekt „Medien-Profi" der OM-Medien GmbH (mit den Titeln Münsterländische Tageszeitung und Oldenburgische Volkszeitung) ist nach coronabedingter Pause endlich wieder angelaufen. Wir freuen uns auf spannende Fragen und clevere Teams, die sich dem Wettbewerb stellen.


26. Oktober 2022
Neue Website des Projekts ,,Schule & Zeitung" der SZ

Das seit Jahren von uns betreute und erfolgreiche Projekt „Schule & Zeitung" der Süddeutschen Zeitung hat ab sofort eine neue Website. In dem Projekt beschäftigen sich Schülerinnen und Schülern der Mittel- und Oberstufe und Azubis (Berufsschulen) mit Inhalten der Tageszeitung und fördern so ihre Medienkompetenz.


09. September 2022
Neues Video: NetRace - Die Internetrallye

Das Medienhaus Aachen hat ein neues und sehenswertes Video zur Internetrallye NetRace veröffentlicht. Annika Kasties führt sympathisch durch die Beantwortung einer NetRace-Frage, die den Schülerteams im vergangenen Jahr gestellt wurde.


09. September 2022
Herzlich Willkommen: Hanna Höppener verstärkt unser Team

Seit Anfang August haben wir ein neues Teammitglied.


05. Juli 2022
Gelungener Abschluss von „Schüler machen Zeitung“

Vier Wochen lang beschäftigten sich rund 600 Schülerinnen und Schüler aus 32 Klassen intensiv mit der Rhein-Neckar-Zeitung und setzten sich dabei nicht nur mit Journalismus und der Zeitung an sich auseinander, sondern auch mit Fake News und Verschwörungstheorien. Ein Highlight des gemeinsamen Projekts der Sparkasse Heidelberg und der Rhein-Neckar-Zeitung war außerdem der Schreibwettbewerb.


Dieses Kribbeln im Bauch: Gisela Giraffe und 3500 Schüler flirten mit der MAZ

22. Oktober 2013

Beim ZEITUNGSFLIRT der MÄRKISCHEN ALLGEMEINEN entdecken Grundschüler mit der Zeitungsgiraffe spielerisch die Tageszeitung

Für rund 3500 Schüler aus den Gebieten Potsdam, Brandenburg, Rathenow, Nauen und Belzig steht zurzeit die MAZ auf dem Stundenplan. Vier Wochen lang erhalten sie täglich ein eigenes Exemplar der Zeitung. Sie erfahren so jede Menge rund um den Aufbau der Zeitung und lernen, wo sie die für sich interessantesten Artikel finden können.

Gisela erklärt die Zeitungswelt

Beim Zeitungsflirt mit der MAZ kommt auch Zeitungsgiraffe Gisela, das neue Maskottchen von PROMEDIA MAASSEN für die Grundschule, zum Einsatz. Sie begleitet die Schüler durch das Unterrichtsmaterial und erklärt ihnen alles rund um die Zeitungswelt.

Kleine Reporter besuchen das Druckhaus

Innerhalb des Projekts soll aber nicht nur theoretisches Wissen vermittelt werden. Bei einem Besuch im Druckhaus haben die kleinen Reporter die Möglichkeit, die Produktion der Zeitung hautnah mitzuerleben. Ein Redakteur der MAZ kommt auch gerne in die Klassen und erzählt dem Zeitungsnachwuchs von seiner Arbeit. Er beantwortet Fragen der Schüler und gibt ihnen Tipps mit auf den Weg, damit die Teilnehmer bestens vorbereitet sind, um auch eigene Artikel für die MAZ zu verfassen.

Dino-Abenteuer in der Biosphäre

Ein spannendes Artikelthema, über das die kleinen Reporter berichten können, ist beispielsweise ein Besuch bei den Projektpartnern. In diesem Jahr wird der Zeitungsflirt von Brille: Fielmann, der Osthavelländischen Trinkwasserversorgung und Abwasserbehandlung GmbH, der Pro Potsdam GmbH, den Stadtwerken Brandenburg, den Stadtwerken Potsdam und der VR Bank Rathenow unterstützt. Klassen können unter anderem eine Fielmannfiliale besichtigen, Dino-Abenteuer in der Biosphäre erleben, Wasserwerke besuchen, hinter die technischen Kulissen eines Schwimmbads blicken, einen Energieberater einladen oder an einer Rallye durch die Bank teilnehmen.

Die Berichterstattung zum Auftakt des Projekts:

"Eine neue bunte Welt", Der Westhavelländer, 15. Oktober 2013 (PDF)

"Rekordzuspruch für die MAZ", Fläming Echo, 15. Oktober 2013 (PDF)






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Julia Vallet
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-16
E-Mail