Freitag, 06. Dezember 2019
NACHRICHTEN
28. August 2019
Die Medienstunde startet

Heute beginnt in NRW das neue Schuljahr, und damit steht auch unser neues Projekt "MedienStunde" mit dem Medienhaus Aachen kurz vor dem Beginn. 


28. August 2019
Süwag-Standortleiter Michael Meyle im Gespräch mit den Lesepiraten

Die Lesepiraten lernen nicht nur eine Menge über den Journalismus, sondern werden auch selbst aktiv. Im Video interviewen Sie den Süwag-Standortleiter Michael Meyle über das Thema "Erneuerbare Energien". 


17. Juli 2019
Lust auf eine „MedienStunde"?

Sie sind Lehrer/in und möchten Ihre Schüler/innen fit machen im Umgang mit den neuen Medien? Dann können Sie sich ab sofort für das neue Schulprojekt von Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten mit Ihren Regionalausgaben anmelden. 


24. Juni 2019
Netrace-Preisverleihung in Kiel: Beim zweiten Anlauf richtig abgestaubt!

Das Team „Little Cookies" von der Hans-Brüggemann-Schule aus Bordesholm räumen in diesem Jahr Platz 1 bei Netrace ab.


29. Mai 2019
Medienprofis aus Vechta gekürt

Am Montagabend fand die feierliche Preisverleihung des Medien-Profi in der Schauburg Vechta teil. Im vierten Jahr des Medienprojekts nahmen mehr als 600 Schülerinnen und Schüler am Projekt teil.


MiSch Entdecker erkunden die Kieler Nachrichten

24. Februar 2017

Seit dem 13. Februar läuft das Projekt „MiSch Entdecker" der Kieler Nachrichten und der Förde Sparkasse. Schüler der dritten und vierten Klassen aus Kiel und Umgebung lesen vier Wochen lang täglich die Zeitung und versuchen sich selbst als Nachwuchsreporter.

Spannende Schülerbeiträge auf dem MiSch-Blog

Dafür bietet der eigene Projekt-Blog – der MiSch-Blog – eine optimale Plattform. Mithilfe der Lehrer können die Schüler hier eigene Artikel posten und die anderen Teilnehmer darüber informieren, welche Aktionen sie im Rahmen des Projekts auf die Beine stellen. Die Klasse 4b der Brüder-Grimm-Schule aus Kronshagen postete beispielsweise einen Beitrag über ihr Zeitungsfrühstück zum Projektstart. Die Klasse 4d der Grundschule an den Salzwiesen aus Schönberg bloggt über eine feste Lesestunde, die die Klasse eingeführt hat, und präsentiert auf einem Foto stolz selbst gebastelte Titelseiten.

Wer gewinnt den Kreativwettbewerb?

Ein Kreativwettbewerb ist ebenfalls Bestandteil des Projekts „MiSch". Unter dem Motto „Wenn ich König von Deutschland wäre" zeigen die Schüler auf, was sie in ihrer Heimatstadt oder auch in Deutschland ändern würden, wenn Sie König wären. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Es können (Klassen‐)Fotos, Videos, Comics, Collagen, Zeitungssongs, Gedichte oder andere Texte eingereicht werden. Die besten Arbeiten werden mit attraktiven Klassenpreisen belohnt. Wir freuen uns schon jetzt auf viele kreative Beiträge aus den Schulen!






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Kerstin Reisen
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-24
E-Mail

Saskia Karbach
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-15
E-Mail