Mittwoch, 29. Juni 2022
NACHRICHTEN
20. Mai 2022
Zwei Wochen Praktikum bei Promedia Maassen

In meinem Praktikum habe ich sehr viele neue Eindrücke und Erfahrungen gesammelt. Leider gehen die 14 Tage nun zu Ende. Ich habe Einblick in sehr viele Projekte und komplexe Arbeitsschritte bekommen.


11. Mai 2022
Praktikantin bei Promedia Maassen

Ich heiße Siri Helene Borries, bin 16 Jahre alt und habe am Montag, dem 09. Mai 2022 mit meinem zweiwöchigen Schülerpraktikum bei Promedia Maassen begonnen. Ich komme aus Cottbus in Brandenburg und gehe in die 10. Klasse. Meine Interessen liegen in den Bereichen Sprache, Musik und Kultur.


10. Mai 2022
Gelungener Abschluss des 15. Netrace: Siegerehrung in der Kletterhalle „Die Halle“

Bereits seit 15 Jahren recherchieren Schülerteams erfolgreich bei der Internetrallye Netrace von der Aachener Zeitung/den Aachener Nachrichten und NetAachen.


02. Mai 2022
Smart School der StädteRegion Aachen – Schulen und Ressourcen

Bei dem Projekt „Smart School" der StädteRegion Aachen steht für Schulen aus der Region die Optimierung der Bereiche Energieeffizienz, Wassernutzung, Gesundheit und Sicherheit auf dem Stundenplan. Dazu wird die Gebäudetechnik anhand von Sensorenmessungen erlebbar und nachhaltig in den Unterricht integriert. So lassen sich Verbrauchswerte für Wasser, Strom und Gas einsehen, die Lautstärke auf dem Schulhof messen, der CO2-Gehalt im Klassenzimmer bestimmen u. v. m.


06. April 2022
Spendenaktion für die Ukraine

Im Normalfall lesen Sie an dieser Stelle Neuigkeiten aus unseren Medienprojekten. Heute möchten wir Ihnen jedoch unsere Spenden- aktion für die Ukraine kurz vorstellen.


Die Würfel sind gefallen: Die Gewinner des MiSch-Wettbewerbs 2018 stehen fest!

11. Dezember 2018

Liebe fleißige Blogger, Nachwuchsreporter, Schreiberlinge, Fotographen und Kreative!

Es ist vollbracht: Unser Wettbewerb der MiSch-Eroberer 2018 ist vorbei und die Sieger konnten von unserer Jury gefunden werden! Mit euren vielseitigen Beiträgen und Empfehlungen anhand der abgegebenen Sterne, habt ihr die Köpfe der Jury ordentlich zum Qualmen gebracht!

Ob ihr uns rund um die Medienwelt auf den neusten Stand gebracht habt, uns außergewöhnliche Hobbies schmackhaft gemacht, euren Weg in die Berufswelt offen gelegt habt, jeder einzelne Beitrag hat uns begeistert. Und auch vor ernsten Themen wie kritischen Reflektionen zu unserem Konsumverhalten oder dem Umgang mit einem Amoklauf habt ihr keinen Halt gemacht.

An dieser Stelle also ein großes Lob und Dankeschön an all die fleißigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Doch natürlich möchten wir auch nicht länger hinterm Berg halten, welche 4 Beiträge in diesem Jahr besonders ins Auge gefallen sind und welche Klassen zu unserer großen Preisverleihung am 14. Dezember eingeladen wurden:

• Die Klasse 7a des Gymnasiums Kronwerk mit ihrer Lehrerin Ahlman-Eltze
• Die Klasse 9a des Gymnasiums Altenholz mit ihrem Lehrer Leif Lindbeck
• Der Kurs Medienwerk der Gemeinschaftsschule Neumünster-Brachenfeld mit ihrem Lehrer Ulf Eichler
• Der Kurs WPU Medienpraxis des Gymnasiums Lütjenburg mit ihrer Lehrerin Maren Strehl

Schon einmal Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!!








ANSPRECHPARTNER