Sonntag, 26. September 2021
NACHRICHTEN
14. September 2021
Facts for Future mit dem Kölner Stadt-Anzeiger gestartet

Wir freuen uns nach längerer Pause wieder mit dem Kölner Stadt-Anzeiger zusammenzuarbeiten. Das rein digitale Projekt „Facts for Future" löst dabei „Zisch – Zeitung in der Schule" ab.


08. August 2021
RNZ-Projekt mit neuem Partner am Start

Nach einem Jahr Pause freute sich die Rhein-Neckar-Zeitung mit seinem vierwöchigen Medienprojekt und neuem Partner, der Sparkasse Heidelberg, im Frühjahr 2021 wieder am Start zu sein. Bei Schüler machen Zeitung ging es für die Schüler*innen nicht nur darum, die regionale Tageszeitung kennenzulernen und täglich zu lesen, sondern im Rahmen des Schreibwettbewerbs auch einen eigenen Beitrag zu verfassen.


09. Juli 2021
Ob MiSch oder Netrace: In Kiel ist immer was los!

Während die Anmeldemöglichkeit für unser „MiSch – Medien in der Schule" Projekt der Kieler Nachrichten/Segeberger Zeitung gerade an den Start geht, wurden die Siegerteams bei der Internetrallye Netrace just mit den attraktiven Geldpreisen unseres Projektpartners, der Förde Sparkasse, ausgezeichnet.


07. Juni 2021
Digitalseminar zum neuen Unterrichtsmaterial gemeinsam mit der Süddeutschen Zeitung

Lehrer*innen aus ganz Deutschland bekommen Tipps für das Lehren und Lernen mit der SZ. Ein Thema u.a.: digitale Tools für den Hybrid-Unterricht.


10. Mai 2021
Netrace Preisverleihung mit Grußwort von Khalid Bounouar

Annika Kasties, Redakteurin beim Medienhaus Aachen, eröffnete die Preisverleihung am 28. April 2021, die als Webinar ausgerichtet wurde, mit dem Satz: „Die 14. Auflage von Netrace wird wohl als die digitalste in die Geschichte eingehen...!".


Team „Infernal FC" der Jürgen-Fuhlendorf-Schule ist Gewinner des Netrace

03. Juli 2018

Bei der Internetrallye der Kieler Nachrichten/Segeberger Zeitung und der Förde Sparkasse holten die fünf Schüler aus Bad Bramstedt den Sieg. Als einziges Team erreichten sie volle Punktzahl. Zur Belohnung gab es einen Scheck über 1.000 Euro, den Tanja Köhler aus der KN-Chefredaktion bei der gestrigen Preisverleihung überreichte.

Geldpreise für die zehn besten Teams

Auch neun weitere Teams konnten ihre Auszeichnungen entgegennehmen. Über je 750 Euro freuten sich als Zweitplatzierte das Team „Little Cookies" von der Hans-Brüggemann-Schule Bordesholm und als Drittplatzierte das Team „schei*egal" von der Gemeinschaftsschule Faldera. Für die Plätze vier und fünf gab es 500 Euro, die Teams auf den Plätzen sechs bis zehn konnten Schecks über jeweils 250 Euro entgegennehmen.

Preisverleihung als krönender Abschluss

Über mehrere Wochen haben Schülerteams aus Schleswig-Holstein zu kniffligen Fragen im Internet recherchiert. Bildungsministerin Karin Prien, die ebenfalls bei der Preisverleihung zu Gast war, lobte das Projekt: „Netrace ist Demokratieerziehung vom Feinsten". Sie betonte, wie bedeutend es ist, dass Schüler gut recherchierte Artikel von Fake News unterscheiden können. Götz Bormann, Vorstandsvorsitzender der Förde Sparkasse, überreichte ebenso wie die Bildungsministerin einigen Teams ihre Gewinnerschecks und hob hervor, wie wichtig es sei, „dass Schüler sich so früh wie möglich mit den Thema Digitalisierung der Medienlandschaft auseinandersetzen."

Wir gratulieren allen Gewinnern des Netrace 2018 ganz herzlich!

 

Lesen Sie hier den Artikel zur Preisverleihung auf kn-online.de!






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Nina Scharenberg
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-21
E-Mail

Marianne Weiß
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-23
E-Mail