Mittwoch, 19. Mai 2021
NACHRICHTEN
10. Mai 2021
Netrace Preisverleihung mit Grußwort von Khalid Bounouar

Annika Kasties, Redakteurin beim Medienhaus Aachen, eröffnete die Preisverleihung am 28. April 2021, die als Webinar ausgerichtet wurde, mit dem Satz: „Die 14. Auflage von Netrace wird wohl als die digitalste in die Geschichte eingehen...!".


03. Mai 2021
„Museana ist, wenn das Museum in die Schule kommt"

Digitales Lernen hat aufgrund der Ereignisse des letzten Jahres eine besondere Bedeutung bekommen. In interaktiven und multimedialen Aufgaben- und Informationsformaten bringt „Museana" das Museum in die Schule – oder auf den heimischen Bildschirm.


04. März 2021
Jetzt wird digital geZiSCHt: Viele Klassen nutzen das E-Paper

Die Augsburger Allgemeine bietet Lehrer*innen in Zeiten von Distanz- und Wechselunterricht einen unkomplizierten Zugriff auf die digitale Ausgabe der Tageszeitung.


23. Dezember 2020
Weihnachtspost

Weihnachten bedeutet auch, sich Zeit zu nehmen und zu überlegen, womit man jemand eine ganz besondere Freude machen kann.

Wir haben uns sehr gefreut als dieser Tage ein kleiner Briefumschlag in unseren Büro-Briefkasten geflattert ist: Absender JVA Neumünster.


04. September 2020
Startschuss für die digitale Lernplattform „Museana"

Wie notwendig moderne und flexible Lern- und Lehrmöglichkeiten im schulischen Bereich sind, wurde in den letzten Monaten mehr als deutlich - und auch, wie gefragt innovative Projekte sind, die solche neuen Möglichkeiten schaffen.


Team „Infernal FC" der Jürgen-Fuhlendorf-Schule ist Gewinner des Netrace

03. Juli 2018

Bei der Internetrallye der Kieler Nachrichten/Segeberger Zeitung und der Förde Sparkasse holten die fünf Schüler aus Bad Bramstedt den Sieg. Als einziges Team erreichten sie volle Punktzahl. Zur Belohnung gab es einen Scheck über 1.000 Euro, den Tanja Köhler aus der KN-Chefredaktion bei der gestrigen Preisverleihung überreichte.

Geldpreise für die zehn besten Teams

Auch neun weitere Teams konnten ihre Auszeichnungen entgegennehmen. Über je 750 Euro freuten sich als Zweitplatzierte das Team „Little Cookies" von der Hans-Brüggemann-Schule Bordesholm und als Drittplatzierte das Team „schei*egal" von der Gemeinschaftsschule Faldera. Für die Plätze vier und fünf gab es 500 Euro, die Teams auf den Plätzen sechs bis zehn konnten Schecks über jeweils 250 Euro entgegennehmen.

Preisverleihung als krönender Abschluss

Über mehrere Wochen haben Schülerteams aus Schleswig-Holstein zu kniffligen Fragen im Internet recherchiert. Bildungsministerin Karin Prien, die ebenfalls bei der Preisverleihung zu Gast war, lobte das Projekt: „Netrace ist Demokratieerziehung vom Feinsten". Sie betonte, wie bedeutend es ist, dass Schüler gut recherchierte Artikel von Fake News unterscheiden können. Götz Bormann, Vorstandsvorsitzender der Förde Sparkasse, überreichte ebenso wie die Bildungsministerin einigen Teams ihre Gewinnerschecks und hob hervor, wie wichtig es sei, „dass Schüler sich so früh wie möglich mit den Thema Digitalisierung der Medienlandschaft auseinandersetzen."

Wir gratulieren allen Gewinnern des Netrace 2018 ganz herzlich!

 

Lesen Sie hier den Artikel zur Preisverleihung auf kn-online.de!






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Nina Scharenberg
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-21
E-Mail

Marianne Weiß
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-23
E-Mail