Mittwoch, 19. Mai 2021
NACHRICHTEN
10. Mai 2021
Netrace Preisverleihung mit Grußwort von Khalid Bounouar

Annika Kasties, Redakteurin beim Medienhaus Aachen, eröffnete die Preisverleihung am 28. April 2021, die als Webinar ausgerichtet wurde, mit dem Satz: „Die 14. Auflage von Netrace wird wohl als die digitalste in die Geschichte eingehen...!".


03. Mai 2021
„Museana ist, wenn das Museum in die Schule kommt"

Digitales Lernen hat aufgrund der Ereignisse des letzten Jahres eine besondere Bedeutung bekommen. In interaktiven und multimedialen Aufgaben- und Informationsformaten bringt „Museana" das Museum in die Schule – oder auf den heimischen Bildschirm.


04. März 2021
Jetzt wird digital geZiSCHt: Viele Klassen nutzen das E-Paper

Die Augsburger Allgemeine bietet Lehrer*innen in Zeiten von Distanz- und Wechselunterricht einen unkomplizierten Zugriff auf die digitale Ausgabe der Tageszeitung.


23. Dezember 2020
Weihnachtspost

Weihnachten bedeutet auch, sich Zeit zu nehmen und zu überlegen, womit man jemand eine ganz besondere Freude machen kann.

Wir haben uns sehr gefreut als dieser Tage ein kleiner Briefumschlag in unseren Büro-Briefkasten geflattert ist: Absender JVA Neumünster.


04. September 2020
Startschuss für die digitale Lernplattform „Museana"

Wie notwendig moderne und flexible Lern- und Lehrmöglichkeiten im schulischen Bereich sind, wurde in den letzten Monaten mehr als deutlich - und auch, wie gefragt innovative Projekte sind, die solche neuen Möglichkeiten schaffen.


Preisgekrönte Spürnasen: NETRACE Aachen geht mit großer Siegesfeier zu Ende

17. April 2014

Spektakuläres Finale der Internetrallye von Zeitungsverlag Aachen und NetAachen. Schnitzeljagd im Tagebau Inden.

Die Spürnasen vom Geschwister-Scholl-Gymnasium in Aachen sind, wenn man so will, alte Netrace-Hasen. Bereits zum zweiten mal belegten sie in diesem Jahr den ersten Platz der Internetrallye, die der Zeitungsverlag Aachen gemeinsam mit NetAachen und PROMEDIA MAASSEN für alle Schulen der Städteregion Aachen sowie der Kreise Düren und Heinsberg ausrichtet. Die Freude über den wiederholten Sieg fiel entsprechend groß aus. Zumal das Team bei der kniffeligen Recheretour durchs Internet die volle Punktzahl erreichte!

Knifflige Fragen und gigantische Bagger

Für die Siegerfeier hatte sich das Organisationsteam etwas ganz besonderes einfallen lassen. Die Ehrung der Top-10-Teams fand - begleitet von einer Schnitzeljagd - im Tagebau Inden statt. Nach der Begrüßung im Informationszentrum des Kraftwerks Weisweiler ging es für die eingeladenen Schüler und Lehrer auf eine spannende Tour zum Aussichtspunkt "Kleiner Indemann", in den Tagebau mit seinen gigantischen Baggern und Förderanlagen und schließlich zum echten Indemann, dem Aussichtsturm am Rande des Tagebaus.

Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich und freuen uns schon aufs nächste Mal :)

Weitere Informationen und das gesamte Ranking 2014

Berichterstattung mit Fotogalerie auf der Website der Aachener Zeitung

Meldung auf dem Nachrichteportal von NetAachen

 

 

 






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Marianne Weiß
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-23
E-Mail

Kerstin Reisen
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-24
E-Mail