Sonntag, 26. September 2021
NACHRICHTEN
14. September 2021
Facts for Future mit dem Kölner Stadt-Anzeiger gestartet

Wir freuen uns nach längerer Pause wieder mit dem Kölner Stadt-Anzeiger zusammenzuarbeiten. Das rein digitale Projekt „Facts for Future" löst dabei „Zisch – Zeitung in der Schule" ab.


08. August 2021
RNZ-Projekt mit neuem Partner am Start

Nach einem Jahr Pause freute sich die Rhein-Neckar-Zeitung mit seinem vierwöchigen Medienprojekt und neuem Partner, der Sparkasse Heidelberg, im Frühjahr 2021 wieder am Start zu sein. Bei Schüler machen Zeitung ging es für die Schüler*innen nicht nur darum, die regionale Tageszeitung kennenzulernen und täglich zu lesen, sondern im Rahmen des Schreibwettbewerbs auch einen eigenen Beitrag zu verfassen.


09. Juli 2021
Ob MiSch oder Netrace: In Kiel ist immer was los!

Während die Anmeldemöglichkeit für unser „MiSch – Medien in der Schule" Projekt der Kieler Nachrichten/Segeberger Zeitung gerade an den Start geht, wurden die Siegerteams bei der Internetrallye Netrace just mit den attraktiven Geldpreisen unseres Projektpartners, der Förde Sparkasse, ausgezeichnet.


07. Juni 2021
Digitalseminar zum neuen Unterrichtsmaterial gemeinsam mit der Süddeutschen Zeitung

Lehrer*innen aus ganz Deutschland bekommen Tipps für das Lehren und Lernen mit der SZ. Ein Thema u.a.: digitale Tools für den Hybrid-Unterricht.


10. Mai 2021
Netrace Preisverleihung mit Grußwort von Khalid Bounouar

Annika Kasties, Redakteurin beim Medienhaus Aachen, eröffnete die Preisverleihung am 28. April 2021, die als Webinar ausgerichtet wurde, mit dem Satz: „Die 14. Auflage von Netrace wird wohl als die digitalste in die Geschichte eingehen...!".


Medien-Profi-Sieger stehen fest

12. Mai 2017

Das Team „Bärenstark" der Don-Bosco-Schule Steinfeld gewann in diesem Jahr die Internetrallye der Oldenburgischen Volkszeitung. Mit 50 Punkten in der Finalrunde erreichten die Schülerinnen als einzige die volle Punktzahl. Am Montag wurden die zwölf Teams, die sich für die Finalrunde qualifiziert hatten, im Rahmen einer Preisverleihung in der Schauburg Cineworld in Vechta geehrt.

Abwechslungsreiches Programm bei der Preisverleihung

Durch den Abend führten Ulrich Suffner, Redaktionsleiter der Oldenburgischen Volkszeitung, und Kerstin Reisen von Promedia Maassen. Die Kapelle Blech vom Gymnasium Antonianum aus Vechta sorgte für musikalische Unterhaltung. In kurzen Interviews erklärten die Sponsoren und Unterstützter von Medien-Profi, warum sie ein solches Schulprojekt gut finden und sich dafür engagieren.

Strahlende Sieger

Zunächst nahmen die Teams, die auf den Rängen sechs bis zwölf gelandet sind, ihre Urkunden entgegen. Schließlich durften die Plätze fünf und vier auf die Bühne und ihre Preisgelder in Form von Schecks empfangen. Besonders spannend war die Verkündung der Top Drei. Annette Batke von der LzO, die das Projekt unterstützt, überreichte den strahlenden Schülern ihre Schecks. Das Siegerteam „Bärenstark" durfte sich über 800 Euro freuen. Den Gewinn können die Schülerinnen für die anstehende Klassenfahrt nach Berlin gut gebrauchen.
Den spannenden Abend ließen die Teilnehmer bei Popcorn und dem Film „Ein Dorf sieht schwarz" schließlich ausklingen.

Lesen Sie hier mehr zur Preisverleihung.

Hier finden Sie auch ein Video.






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Kerstin Reisen
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-24
E-Mail

Julia Vallet
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-16
E-Mail