Freitag, 12. August 2022
NACHRICHTEN
05. Juli 2022
Gelungener Abschluss von „Schüler machen Zeitung“

Vier Wochen lang beschäftigten sich rund 600 Schülerinnen und Schüler aus 32 Klassen intensiv mit der Rhein-Neckar-Zeitung und setzten sich dabei nicht nur mit Journalismus und der Zeitung an sich auseinander, sondern auch mit Fake News und Verschwörungstheorien. Ein Highlight des gemeinsamen Projekts der Sparkasse Heidelberg und der Rhein-Neckar-Zeitung war außerdem der Schreibwettbewerb.


20. Mai 2022
Zwei Wochen Praktikum bei Promedia Maassen

In meinem Praktikum habe ich sehr viele neue Eindrücke und Erfahrungen gesammelt. Leider gehen die 14 Tage nun zu Ende. Ich habe Einblick in sehr viele Projekte und komplexe Arbeitsschritte bekommen.


11. Mai 2022
Praktikantin bei Promedia Maassen

Ich heiße Siri Helene Borries, bin 16 Jahre alt und habe am Montag, dem 09. Mai 2022 mit meinem zweiwöchigen Schülerpraktikum bei Promedia Maassen begonnen. Ich komme aus Cottbus in Brandenburg und gehe in die 10. Klasse. Meine Interessen liegen in den Bereichen Sprache, Musik und Kultur.


10. Mai 2022
Gelungener Abschluss des 15. Netrace: Siegerehrung in der Kletterhalle „Die Halle“

Bereits seit 15 Jahren recherchieren Schülerteams erfolgreich bei der Internetrallye Netrace von der Aachener Zeitung/den Aachener Nachrichten und NetAachen.


02. Mai 2022
Smart School der StädteRegion Aachen – Schulen und Ressourcen

Bei dem Projekt „Smart School" der StädteRegion Aachen steht für Schulen aus der Region die Optimierung der Bereiche Energieeffizienz, Wassernutzung, Gesundheit und Sicherheit auf dem Stundenplan. Dazu wird die Gebäudetechnik anhand von Sensorenmessungen erlebbar und nachhaltig in den Unterricht integriert. So lassen sich Verbrauchswerte für Wasser, Strom und Gas einsehen, die Lautstärke auf dem Schulhof messen, der CO2-Gehalt im Klassenzimmer bestimmen u. v. m.


Gelungener Abschluss von „Schüler machen Zeitung“

05. Juli 2022

Vier Wochen lang beschäftigten sich rund 600 Schülerinnen und Schüler aus 32 Klassen intensiv mit der Rhein-Neckar-Zeitung und setzten sich dabei nicht nur mit Journalismus und der Zeitung an sich auseinander, sondern auch mit Fake News und Verschwörungstheorien. Ein Highlight des gemeinsamen Projekts der Sparkasse Heidelberg und der Rhein-Neckar-Zeitung war außerdem der Schreibwettbewerb.

Fast 120 Schülerartikel eingereicht
Knapp 120 Beiträge gingen um den interessantesten Artikel ins Rennen. Die hohe Qualität der Beiträge stellte die Jury vor eine Herausforderung. Doch schließlich wählte sie die besten Beiträge aus, die vergangene Woche im Rahmen einer Preisverleihung ausgezeichnet wurden. Nina Löschmann aus der Klasse 10b des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums in Eppelheim konnte die Jury mit der Schilderung persönlicher Erlebnisse von Geflüchteten aus der Ukraine am meisten überzeugen und landete auf dem ersten Platz. Zweiter wurde Dennis Arnold aus der 8d der Otto-Graf-Realschule in Leimen. Er verfasste einen Beitrag über den Fahrrad-Trial, der sich durch professionelle Frageführung auszeichnete. Dritte wurde Laura Brühler von der Klasse 9b des Gymnasiums Bammental mit einem berührenden Artikel über illegalen Welpenhandel. Sandy Göhring vom SHR-Bildungswerk Neckargemünd durfte sich über einen Sonderpreis freuen. In ihrem Artikel beschrieb sie eindringlich und humorvoll, wie sie sich nach einem Autounfall, bei dem sie schwer verletzt wurde, zurück ins Leben kämpft. Die Gewinnerinnen und Gewinner freuten sich über Gelder für die Klassenkasse sowie ein sechsmonatiges Digitalabo der RNZ. Die Siegerartikel erschienen letzte Woche zusammen mit einigen weiteren Schülerbeiträgen in einer Sonderbeilage zu „Schüler machen Zeitung" in der RNZ.

Lob für das Projekt
Liane Baum von der Sparkasse Heidelberg lobte das Engagement der Lehrinnen und Lehrer, das das Projekt erst so erfolgreich macht. Lehrkräfte beschrieben „Schüler machen Zeitung" als interessant, abwechslungsreich und als eine Bereicherung für die Schülerinnen und Schüler, die mit großem Interesse die Rhein-Neckar-Zeitung gelesen und aktuelle Themen aufmerksam verfolgt haben.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Durchgang von „Schüler machen Zeitung" und am meisten natürlich auf die vielen interessanten Schülerbeiträge, die stets einen tollen Einblick in die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler geben!

Lesen Sie hier den Artikel zur Preisverleihung.






Julia Vallet

ANSPRECHPARTNER


Kerstin Reisen
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-24
E-Mail

Julia Vallet
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-16
E-Mail