Sonntag, 12. Juli 2020
NACHRICHTEN
11. Juli 2020
Kieler Netrace mit Videobotschaft von Bildungsministerin Karin Prien

Hätten Sie´s gewusst? Netrace, die Internetrallye von Kieler Nachrichten und Segeberger Zeitung in Zusammenarbeit mit der Förde Sparkasse, hat auch im sechsten Projektdurchgang wieder knifflige Fragen aus unterschiedlichen Themenbereichen für die Projektteilnehmer, Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 13 aller Schulformen, bereit gehalten.


17. Juni 2020
Anders… aber projektkonzeptkonform! Siegerehrung via Videokonferenz

Beim Aachener NetRace geht es seit 13 Jahren um die Förderung der Medienkompetenz bei SchülerInnen der Klassen 5-13. Hier engagieren sich das regionale Telekommunikationsunternehmen NetAachen und das Medienhaus Aachen mit Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten und noch nie war die Konzeption des Medienprojektes so nah am Puls der Zeit.


05. Juni 2020
Erfolgreicher Abschluss der Medien-Profi-Jubiläumsrallye

Bereits zum fünften Mal fand die Internetrallye Medien-Profi von Oldenburgischer Volkszeitung und LzO (Landessparkasse zu Oldenburg) statt.


26. Mai 2020
Die Blattlaus lässt sich nicht aufhalten!

Da kennt die Blattlaus nichts. Trotz Corona-Pandemie macht sie sich mit einem großen Stapel Zeitungen und einem tollen E-Paper-Angebot auf den Weg in die Grundschulen in Bocholt und Umgebung.


20. Mai 2020
Die Lesepiraten stechen in See - mit Mindestabstand

Wir freuen uns, dass wir trotz erschwerter Bedingungen an den Schulen, das Projekt Lesepiraten mit der Backnanger Kreiszeitung und der Süwag Energie AG für Grundschulkinder in und um Backnang durchführen können.


Gelungener Auftakt: „SCHÜLER LESEN ZEITUNG“ der Verlagsgruppe Rhein Main startet

14. Oktober 2014

Bei einem Zeitungsfrühstück stehen Redakteure und Projektpartner Rede und Antwort. Video gibt Einblick.

Die 16 Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 der Kerschensteiner Schule aus Wiesbaden leben seit nicht mal einem Jahr in der hessischen Landeshauptstadt. Sie kommen aus verschiedenen Ländern und haben in ihren jungen Jahren schon einiges erleben müssen.  Trotz zum Teil holpriger Deutschkenntnisse nehmen die Schüler am Projekt „Schüler lesen Zeitung“ der Verlagsgruppe Rhein Main teil, bei dem sie acht Wochen lang den Wiesbadener Kurier lesen. Als Auftakt gab es ein Zeitungsfrühstück, bei dem ebenfalls Vertreter der Presse sowie die Projektpartner mit von der Partie waren.

Nachwuchsleser in der Grundschule

Auch die Grundschüler der Ludwig-Schwamb-Schule in Mainz starten „Schüler lesen Zeitung“ mit einem Zeitungsfrühstück ins Projekt. Vier Wochen lang erhalten sie seit dieser Woche ein eigenes Exemplar der Allgemeinen Zeitung und lernen die Spezifika einer Tageszeitung besser kennen. Wie die Nachricht in die Zeitung kommt konnte ihnen Redakteurin Kirsten Strasser bereits beim Zeitungsfrühstück erklären. Auch in Mainz standen die Projektpartner den Nachwuchslesern Rede und Antwort.

Das Video zur Veranstaltung: 
http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/spannende-reise-in-die-nachrichtenwelt_14691724.htm

 

Berichterstattungen zu beiden Auftaktveranstaltungen finden Sie hier:

"Spannende Reise in die Nachrichtenwelt", Allgemeine Zeitung, 14. Oktober 2014, Mainz

"Nach der Flucht wartet die Schule", Main-Taunus-Kurier, 10. Oktober 2014, Wiesbaden

 

Das Leseförderungsprojekt „Schüler lesen Zeitung“ der Verlagsgruppe Rhein Main richtet sich an Schüler der dritten bis zwölften Klassen aus den Projektgebieten Bad Kreuznach-Bingen-Ingelheim, Mainz-Oppenheim, Worms-Alzey-Ried, Wiesbaden-Rüsselsheim und dem Rheingau-Taunus-Kreis. Unterstützt wird das Projekt in unterschiedlichen Projektgebieten in diesem Schuljahr von der Bauunternehmung Gemünden, dem Pharmakonzern Boehringer Ingelheim, der Mainzer Volksbank, der Sparkasse Mainz, der Sparkasse Rhein-Nahe, der Sparkasse Worms-Alzey-Ried sowie dem Energieunternehmen Süwag. Neben finanzieller Unterstützung bieten sie den Schülern interessante Rechercheangebote.

Weitere Informationen zum Projekt auf der Projektwebsite:
www.schueler-lesen-zeitung.de






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Julia Vallet
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-16
E-Mail

Kerstin Reisen
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-24
E-Mail