Donnerstag, 09. Dezember 2021
NACHRICHTEN
08. Oktober 2021
Verstärkung gesucht

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in für unser Projektmanagement.


14. September 2021
Facts for Future mit dem Kölner Stadt-Anzeiger gestartet

Wir freuen uns nach längerer Pause wieder mit dem Kölner Stadt-Anzeiger zusammenzuarbeiten. Das rein digitale Projekt „Facts for Future" löst dabei „Zisch – Zeitung in der Schule" ab.


08. August 2021
RNZ-Projekt mit neuem Partner am Start

Nach einem Jahr Pause freute sich die Rhein-Neckar-Zeitung mit seinem vierwöchigen Medienprojekt und neuem Partner, der Sparkasse Heidelberg, im Frühjahr 2021 wieder am Start zu sein. Bei Schüler machen Zeitung ging es für die Schüler*innen nicht nur darum, die regionale Tageszeitung kennenzulernen und täglich zu lesen, sondern im Rahmen des Schreibwettbewerbs auch einen eigenen Beitrag zu verfassen.


09. Juli 2021
Ob MiSch oder Netrace: In Kiel ist immer was los!

Während die Anmeldemöglichkeit für unser „MiSch – Medien in der Schule" Projekt der Kieler Nachrichten/Segeberger Zeitung gerade an den Start geht, wurden die Siegerteams bei der Internetrallye Netrace just mit den attraktiven Geldpreisen unseres Projektpartners, der Förde Sparkasse, ausgezeichnet.


07. Juni 2021
Digitalseminar zum neuen Unterrichtsmaterial gemeinsam mit der Süddeutschen Zeitung

Lehrer*innen aus ganz Deutschland bekommen Tipps für das Lehren und Lernen mit der SZ. Ein Thema u.a.: digitale Tools für den Hybrid-Unterricht.


RNZ-Projekt mit neuem Partner am Start

08. August 2021

Nach einem Jahr Pause freute sich die Rhein-Neckar-Zeitung mit seinem vierwöchigen Medienprojekt und neuem Partner, der Sparkasse Heidelberg, im Frühjahr 2021 wieder am Start zu sein. Bei Schüler machen Zeitung ging es für die Schüler*innen nicht nur darum, die regionale Tageszeitung kennenzulernen und täglich zu lesen, sondern im Rahmen des Schreibwett-bewerbs auch einen eigenen Beitrag zu verfassen.

Themenspektrum weit gefasst

Über 100 Artikel kamen so im vierwöchigen Projektzeitraum zusammen, indem die Schüler*innen größtenteils das E-Paper der RNZ im Distanz- und Wechselunterricht gelesen haben. Die Themen mit denen sich die Projektteilnehmer*innen beschäftigt haben, reichten neben vielen Berichten rund um Corona und den Auswirkungen auf unser Leben von der Effizienz der Landwirtschaft über Orcas in Gefangenschaft und Spanischer Grippe bis hin zu Influencern, Mountainbikern und die Entwicklung von orthopädischen Prothesen bis heute. Einige Schüler*innen entschieden sich dafür, Personen zu interviewen und so entstanden zahlreiche Interviews zu unterschiedlichen Themenbereichen.

Die diesjährigen Gewinner*innen

Der Jury aus Vertreter*innen der RNZ und der Sparkasse Heidelberg ist es in diesem Jahr nicht leicht gefallen, die Gewinner*innen-Beträge auszuwählen. Nicht nur die Anzahl der Beiträge, sondern auch die interessanten Themen haben die Jury überrascht. Noch einmal vielen Dank an alle Schüler*innen für eure tolle Leistung, auch vom Promedia Maassen-Team!

 

- Mit Pralinen auf dem Rücksitz in die Freiheit - Eine Fluchtgeschichte aus der ehemaligen DDR in die Bundesrepublik – In der Prager Botschaft flossen die Tränen
> Von Angelina Ferenczi, Klasse 9c, Max-Born-Gymnasium Neckargemünd

 

- „Ich habe mein Land verloren" - Der Zerfall der Sowjetunion – Wegbrechende Ordnung raubte den einfachen Bürgern die Lebensgrundlage – Ein Zeitzeuge erinnert sich
> Von Nina Shapiro, Klasse 9d, Gymnasium Bammental

 

- Immer größer, immer effizienter - Die Landwirtschaft erfährt einen tiefgreifenden Strukturwandel – Industrie- statt Familienbetriebe – Mehr Wertschätzung für Landwirte
> Von Niklas Emmert, Klasse 9c, Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Eppelheim

 

Die preisgekrönten Arbeiten und viele weitere Schülerartikel können in der Sonderbeilage, die am 15. Juli 2021 in der Rhein-Neckar-Zeitung veröffentlicht wurde, nachgelesen werden.

RNZ-Sonderbeilage vom 15. Juli 2021

Leserbrief zum RNZ-Projekt "Schüler machen Zeitung; Großartig"








ANSPRECHPARTNER


Kerstin Reisen
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-24
E-Mail
Wilhelm Maassen
Geschäftsführer
Tel: 02404 9407-0
E-Mail

 
powered by webEdition CMS