Mittwoch, 19. Dezember 2018
NACHRICHTEN
17. Dezember 2018
Promedia Maassen wünscht frohe Festtage

Die Zeit rast, gerade im Advent. Und so wollen wir die Gelegenheit nutzen, auch an dieser Stelle allen Partnern, Redakteuren, Lehrern, Schülern und allen anderen, die unsere Projekte begleitet und unterstützt haben, frohe Festtage und ein erfolgreiches neues Jahr 2019 zu wünschen.


11. Dezember 2018
Die Würfel sind gefallen: Die Gewinner des MiSch-Wettbewerbs 2018 stehen fest!

Es ist vollbracht: Unser Wettbewerb der MiSch-Eroberer 2018 ist vorbei und die Sieger konnten von unserer Jury gefunden werden! Mit euren vielseitigen Beiträgen und Empfehlungen anhand der abgegebenen Sterne, habt ihr die Köpfe der Jury ordentlich zum Qualmen gebracht!


07. Dezember 2018
Leseförderungsprojekte im Frühjahr 2019 - Wir haben noch Plätze frei!

Kiel/Segeberg, Heide, Rhein-Main-Gebiet und Stuttgart - Für Lehrerinnen und Lehrer aus diesen Regionen haben wir kurz vor Jahresende eine tolle Nachricht: Es sind noch Plätze in unseren Projekten frei.


20. November 2018
PROMEDIA MAASSEN beim Medienkompetenztag in Kiel

Lehrerinnen und Lehrer aus Schleswig-Holstein informierten sich am 10. November bei zahlreichen Veranstaltern zu unterschiedlichen unterrichtlichen Angeboten, wie 360-Grad Video, Datenschutz für Lehrkräfte, Schul-Cloud, News Parcours, den Einsatz von Whiteboards im Unterricht, Workshops und vielem mehr.


14. November 2018
Auf die Plätze! Fertig! Los! Die Oldenburgische Volkszeitung und LzO suchen die Medien-Profis 2019

Das Projekt Medien-Profi der Oldenburgischen Volkszeitung und der LzO (Landessparkasse zu Oldenburg) startet in der kommenden Woche mit der ersten Vorrunde!
Zum Projektauftakt informierten sich Lehrer wie Schüler gleichermaßen über die Zielsetzungen, die Spielregeln und Preisgelder der Internetrallye.


Auf die Plätze! Fertig! Los! Die Oldenburgische Volkszeitung und LzO suchen die Medien-Profis 2019

14. November 2018

Das Projekt Medien-Profi der Oldenburgischen Volkszeitung und der LzO (Landessparkasse zu Oldenburg) startet in der kommenden Woche mit der ersten Vorrunde!


Zum Projektauftakt informierten sich Lehrer wie Schüler gleichermaßen über die Zielsetzungen, die Spielregeln und Preisgelder der Internetrallye.

Wettbewerbscharakter bei der Internetrallye

Im Vordergrund des Projekts steht die Internetrallye, bei der Schülerteams der siebten bis zehnten Klassen aus der Region Vechta zu kniffligen Fragen recherchieren und um Punkte kämpfen. Nach drei von vier Runden bleibt von jeder Schule nur noch das beste Team übrig und spielt in der Finalrunde den Kreissieger aus. Geehrt werden die besten Teams bei der Preisverleihung im Mai 2019.

Vermittlung von Medienkompetenz

Ziel des Projekts ist, die Schüler zu einer reflektierten und bewussten Informationsbeschaffung über das Internet zu befähigen. Sie lernen seriöse von unseriösen Informationen zu unterscheiden und können eine sorgfältige Recherche durchführen. Dabei lernen sie seriöse Informationsquellen wie auch ov-online.de, die Website der Oldenburgischen Volkszeitung, kennen.

Weitere spannende Angebote

Die Teilnehmer erhalten ein Jahr lang einen Zugang zu den digitalen Angeboten der OV, um sich mit diesen auseinander zu setzen. Im Frühjahr werden die Klassen außerdem mit der Oldenburgischen Volkszeitung in Printform beliefert und können auf diese Weise einen Blick in die klassische Zeitung werfen. Sie haben die Möglichkeit, einen Redakteur in die Klasse einzuladen oder eigene Artikel zu verfassen.
Der Partner, die LzO, bietet hierfür interessante Themen an: Die Schüler haben unter anderem die Möglichkeit, zum Zahlungsverkehr in der heutigen, digitalen Welt zu recherchieren. Wir wünschen allen Teams viel Spaß beim Wettbewerb und viel Erfolg!

Sehen Sie hier das Video zur Informationsveranstaltung!






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Toni Lancé
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-12
E-Mail
Kerstin Reisen
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-24
E-Mail