Montag, 17. Dezember 2018
NACHRICHTEN
11. Dezember 2018
Die Würfel sind gefallen: Die Gewinner des MiSch-Wettbewerbs 2018 stehen fest!

Es ist vollbracht: Unser Wettbewerb der MiSch-Eroberer 2018 ist vorbei und die Sieger konnten von unserer Jury gefunden werden! Mit euren vielseitigen Beiträgen und Empfehlungen anhand der abgegebenen Sterne, habt ihr die Köpfe der Jury ordentlich zum Qualmen gebracht!


07. Dezember 2018
Leseförderungsprojekte im Frühjahr 2019 - Wir haben noch Plätze frei!

Kiel/Segeberg, Heide, Rhein-Main-Gebiet und Stuttgart - Für Lehrerinnen und Lehrer aus diesen Regionen haben wir kurz vor Jahresende eine tolle Nachricht: Es sind noch Plätze in unseren Projekten frei.


20. November 2018
PROMEDIA MAASSEN beim Medienkompetenztag in Kiel

Lehrerinnen und Lehrer aus Schleswig-Holstein informierten sich am 10. November bei zahlreichen Veranstaltern zu unterschiedlichen unterrichtlichen Angeboten, wie 360-Grad Video, Datenschutz für Lehrkräfte, Schul-Cloud, News Parcours, den Einsatz von Whiteboards im Unterricht, Workshops und vielem mehr.


14. November 2018
Auf die Plätze! Fertig! Los! Die Oldenburgische Volkszeitung und LzO suchen die Medien-Profis 2019

Das Projekt Medien-Profi der Oldenburgischen Volkszeitung und der LzO (Landessparkasse zu Oldenburg) startet in der kommenden Woche mit der ersten Vorrunde!
Zum Projektauftakt informierten sich Lehrer wie Schüler gleichermaßen über die Zielsetzungen, die Spielregeln und Preisgelder der Internetrallye.


14. November 2018
ZiSch mit der Backnanger Kreiszeitung - Auftakt der besonderen Art

So viel Vorfreude freut auch uns: Mit einer eigenen Auftaktveranstaltung sind die Schülerinnen und Schüler des Max-Born-Gymnasiums in Backnang in das Projekt "Zeitung in der Schule" der Backnanger Kreiszeitung gestartet. 


Wir suchen Verstärkung! Projektleiter/in Medienpädagogik möglichst ab Januar 2017

25. Oktober 2016

Sie sind medienaffin, verfügen über pädagogisches Know-how und haben Spaß am Engagement für Kinder und Jugendliche?

Das sind bereits gute Voraussetzungen, um gemeinsam mit uns medienpädagogische Projekte an der Schnittstelle Zeitung, Schule und Wirtschaft zu konzipieren und umzusetzen.
Sie bringen außerdem einen Studienabschluss in Lehramt, Journalismus o.ä, Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement und eine ordentliche Portion Eigeninitiative und Kreativität mit? Dann sollten Sie sich bei uns bewerben.

Wir suchen möglichst ab Januar 2017 eine/n Projektleiter/in Medienpädagogik.

(zunächst befristet auf ein Jahr, Option auf Verlängerung)

Das sind Ihre Aufgaben:

• Entwicklung von Unterrichtsmaterialien (verschiedene Zielgruppen und Themenbereiche, u.a. Journalismus, Energie)
• Konzeption und Realisation neuer Projektangebote
• Steuerung der Projektaktivitäten
• Akquise-Tätigkeiten
• Einsetzen von Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle
• Evaluation; Erstellung von Projektdokumentationen
• Präsentation von Projektvorhaben
• Telefonische und persönliche Beratung von Kunden
• Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das bringen Sie mit:

• abgeschlossenes Studium, idealerweise Lehramt, Pädagogik, Medienwissenschaft, Gesellschaftswissenschaft oder Vergleichbares
• Berufserfahrung im Bereich (Medien-)Pädagogik und in der Projektarbeit wünschenswert
• versierter Umgang und zukunftsweisende Ideen im Bereich Medienpädagogik, Kommunikation, gern auch Journalismus und Social Web
• Persönliches Interesse und Spaß am Engagement für Kinder und Jugendliche
• Medienaffinität (Print/online)
• sehr gute MS-Office-Kenntnisse, gute CMS-Kenntnisse
• Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
• hohe Flexibilität und Mobilität (bundesweite Auswärtstermine)
• überdurchschnittliches Engagement
• Fähigkeit, im Team zu arbeiten
• Eigeninitiative
• Kreativität
• Organisationstalent
• sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
• wirtschaftliches und unternehmerischen Denkvermögen
• absolute Zuverlässigkeit
• gepflegtes Erscheinungsbild
• sicheres, freundliches Auftreten


Sie haben Interesse an dieser verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit in einem jungen Team?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 25. November 2016, per Post oder E-Mail, mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.
(Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in KW 49 statt.)








ANSPRECHPARTNER


Wilhelm Maassen
Geschäftsführer
Tel: 02404 9407-0
E-Mail