Samstag, 23. Februar 2019
NACHRICHTEN
24. Januar 2019
Hip hip, hurra – die Blattlaus wird 10 Jahr'!

Zum zehnten Mal startet das Projekt „Blattlaus" im Verbreitungsgebiet des Bocholter-Borkener Volksblattes (BBV). Die Blattlaus nimmt dabei SchülerInnen der vierten Klassen auf eine Entdeckungsreise durch das BBV.


22. Januar 2019
Auftakt des "Zeitungsflirts" im Rhein-Neckar-Gebiet

Eine feierliche Eröffnung, Zeitungsfrühstück und Spielszenen - Mit vielen kreativen Ideen sind die Schülerinnen und Schüler im Rhein-Neckar-Gebiet in das Projekt "Zeitungsflirt" gestartet.


08. Januar 2019
Einen tollen Start und ein frohes neues Jahr 2019!

Inzwischen sind wir wieder aus dem Winterurlaub zurück und starten erfrischt, erholt und voller Energie ins neue Jahr.

 

 


17. Dezember 2018
Promedia Maassen wünscht frohe Festtage

Die Zeit rast, gerade im Advent. Und so wollen wir die Gelegenheit nutzen, auch an dieser Stelle allen Partnern, Redakteuren, Lehrern, Schülern und allen anderen, die unsere Projekte begleitet und unterstützt haben, frohe Festtage und ein erfolgreiches neues Jahr 2019 zu wünschen.


11. Dezember 2018
Die Würfel sind gefallen: Die Gewinner des MiSch-Wettbewerbs 2018 stehen fest!

Es ist vollbracht: Unser Wettbewerb der MiSch-Eroberer 2018 ist vorbei und die Sieger konnten von unserer Jury gefunden werden! Mit euren vielseitigen Beiträgen und Empfehlungen anhand der abgegebenen Sterne, habt ihr die Köpfe der Jury ordentlich zum Qualmen gebracht!


Völlig von der Rolle: Grundschüler schließen Kruschel in ihr Herz

08. Mai 2013

Beim Projekt "SCHÜLER LESEN ZEITUNG" der Verlagsgruppe Rhein Main und PROMEDIA MAASSEN sorgt das Zeitungsmonster für Abwechslung im Klassenzimmer

Redakteurin Katja Rietze hat gemeinsam mit Kruschel, dem Zeitungmonster, der Biebricher Pestalozzischule in Wiesbaden einen Besuch abgestattet.  Seit dem 22. April nehmen die 21 Grundschüler, genauso wie 70 weitere Klassen, am Projekt „Schüler lesen Zeitung“ der Verlagsgruppe Rhein Main im Projektgebiet Wiesbaden und Rüsselsheim teil. 

Löcher in den Bauch fragen

Den Besuch der Redakteurin nutzten die Jungen und Mädchen, um endlich einmal zu erfahren, wie die Arbeitszeiten in der Redaktion geregelt sind, wie viele Texte am Tag geschrieben werden und was der Redakteurin am meisten Spaß macht. Vor allem die Nachwuchsreporter der Schülerzeitung „PL-Aktuell“ hatten sich gut vorbereitet und fragten der Redakteurin Löcher in den Bauch.

 

Lesen Sie mehr dazu in der Berichterstattung:
"Von der Rolle", Wiesbadener Kurier, 8. März 2013

 

Zur Projektwebseite:
www.schueler-lesen-zeitung.de

 






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Julia Vallet
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-16
E-Mail

Kerstin Reisen
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-24
E-Mail