Mittwoch, 19. Mai 2021
NACHRICHTEN
10. Mai 2021
Netrace Preisverleihung mit Grußwort von Khalid Bounouar

Annika Kasties, Redakteurin beim Medienhaus Aachen, eröffnete die Preisverleihung am 28. April 2021, die als Webinar ausgerichtet wurde, mit dem Satz: „Die 14. Auflage von Netrace wird wohl als die digitalste in die Geschichte eingehen...!".


03. Mai 2021
„Museana ist, wenn das Museum in die Schule kommt"

Digitales Lernen hat aufgrund der Ereignisse des letzten Jahres eine besondere Bedeutung bekommen. In interaktiven und multimedialen Aufgaben- und Informationsformaten bringt „Museana" das Museum in die Schule – oder auf den heimischen Bildschirm.


04. März 2021
Jetzt wird digital geZiSCHt: Viele Klassen nutzen das E-Paper

Die Augsburger Allgemeine bietet Lehrer*innen in Zeiten von Distanz- und Wechselunterricht einen unkomplizierten Zugriff auf die digitale Ausgabe der Tageszeitung.


23. Dezember 2020
Weihnachtspost

Weihnachten bedeutet auch, sich Zeit zu nehmen und zu überlegen, womit man jemand eine ganz besondere Freude machen kann.

Wir haben uns sehr gefreut als dieser Tage ein kleiner Briefumschlag in unseren Büro-Briefkasten geflattert ist: Absender JVA Neumünster.


04. September 2020
Startschuss für die digitale Lernplattform „Museana"

Wie notwendig moderne und flexible Lern- und Lehrmöglichkeiten im schulischen Bereich sind, wurde in den letzten Monaten mehr als deutlich - und auch, wie gefragt innovative Projekte sind, die solche neuen Möglichkeiten schaffen.


Völlig von der Rolle: Grundschüler schließen Kruschel in ihr Herz

08. Mai 2013

Beim Projekt "SCHÜLER LESEN ZEITUNG" der Verlagsgruppe Rhein Main und PROMEDIA MAASSEN sorgt das Zeitungsmonster für Abwechslung im Klassenzimmer

Redakteurin Katja Rietze hat gemeinsam mit Kruschel, dem Zeitungmonster, der Biebricher Pestalozzischule in Wiesbaden einen Besuch abgestattet.  Seit dem 22. April nehmen die 21 Grundschüler, genauso wie 70 weitere Klassen, am Projekt „Schüler lesen Zeitung“ der Verlagsgruppe Rhein Main im Projektgebiet Wiesbaden und Rüsselsheim teil. 

Löcher in den Bauch fragen

Den Besuch der Redakteurin nutzten die Jungen und Mädchen, um endlich einmal zu erfahren, wie die Arbeitszeiten in der Redaktion geregelt sind, wie viele Texte am Tag geschrieben werden und was der Redakteurin am meisten Spaß macht. Vor allem die Nachwuchsreporter der Schülerzeitung „PL-Aktuell“ hatten sich gut vorbereitet und fragten der Redakteurin Löcher in den Bauch.

 

Lesen Sie mehr dazu in der Berichterstattung:
"Von der Rolle", Wiesbadener Kurier, 8. März 2013

 

Zur Projektwebseite:
www.schueler-lesen-zeitung.de

 






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Julia Vallet
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-16
E-Mail

Kerstin Reisen
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-24
E-Mail