Mittwoch, 19. Mai 2021
NACHRICHTEN
10. Mai 2021
Netrace Preisverleihung mit Grußwort von Khalid Bounouar

Annika Kasties, Redakteurin beim Medienhaus Aachen, eröffnete die Preisverleihung am 28. April 2021, die als Webinar ausgerichtet wurde, mit dem Satz: „Die 14. Auflage von Netrace wird wohl als die digitalste in die Geschichte eingehen...!".


03. Mai 2021
„Museana ist, wenn das Museum in die Schule kommt"

Digitales Lernen hat aufgrund der Ereignisse des letzten Jahres eine besondere Bedeutung bekommen. In interaktiven und multimedialen Aufgaben- und Informationsformaten bringt „Museana" das Museum in die Schule – oder auf den heimischen Bildschirm.


04. März 2021
Jetzt wird digital geZiSCHt: Viele Klassen nutzen das E-Paper

Die Augsburger Allgemeine bietet Lehrer*innen in Zeiten von Distanz- und Wechselunterricht einen unkomplizierten Zugriff auf die digitale Ausgabe der Tageszeitung.


23. Dezember 2020
Weihnachtspost

Weihnachten bedeutet auch, sich Zeit zu nehmen und zu überlegen, womit man jemand eine ganz besondere Freude machen kann.

Wir haben uns sehr gefreut als dieser Tage ein kleiner Briefumschlag in unseren Büro-Briefkasten geflattert ist: Absender JVA Neumünster.


04. September 2020
Startschuss für die digitale Lernplattform „Museana"

Wie notwendig moderne und flexible Lern- und Lehrmöglichkeiten im schulischen Bereich sind, wurde in den letzten Monaten mehr als deutlich - und auch, wie gefragt innovative Projekte sind, die solche neuen Möglichkeiten schaffen.


Schüler beeindrucken beim „Zeitungsflirt" mit eigenen Artikeln

29. Mai 2018

Vier Wochen lang haben Schüler der 8. bis 10. Klassen aus der Region Eberbach die Rhein-Neckar-Zeitung (RNZ) erhalten. Bei der Volksbank Neckartal eG, die das Projekt „Zeitungsflirt" initiiert und einen Schreibwettbewerb anbietet, gingen zahlreiche Schülerartikel ein.

Lob auch von Leserseite

Nicht nur die Verantwortlichen der RNZ und der Volksbank begeisterte die große Resonanz, auch die RNZ-Leser, die die Artikel in einer Sonderbeilage der Rhein-Neckar-Zeitung fanden, waren beeindruckt. In Leserbriefen sprachen sie großes Lob für die Schüler aus.

Große Bandbreite an Themen

Die Schüler führten Interviews, schrieben Rezensionen und Berichte. Auch vor anspruchsvolleren Darstellungsformen wie Kommentaren oder Karikaturen schreckten sie nicht zurück. Dabei deckten sie mit Themenbereichen wie beispielsweise Gesundheit, Politik, Ernährung, Kultur, Sport oder Digitales ein vielfältiges Spektrum ab.

 

Buchgutscheine für die Gewinner

15 Beiträge wurden im Rahmen einer Preisverleihung mit Buchgutscheinen prämiert. Außerdem erhielten die Sieger ein weiteres gedrucktes Exemplar der Zeitungsflirt-Sonderbeilage 2018 mit den Schülerartikeln.

 

 






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Marianne Weiß
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-23
E-Mail

Wilhelm Maassen
Geschäftsführer
Tel: 02404 9407-0
E-Mail