Freitag, 24. Januar 2020
NACHRICHTEN
19. Dezember 2019
PROMEDIA MAASSEN wünscht schöne Feiertage

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, und so möchten wir uns bei allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie allen Partnern und Freunden aus den Bereichen Bildung, Schule, Medien und Wirtschaft bedanken, mit denen wir zusammenarbeiten durften.


18. Dezember 2019
Sechs Teams mit voller Punktzahl nach der ersten Medien-Profi-Vorrunde

Die erste Vorrunde im Projekt „Medien-Profi" der Oldenburgischen Volkszeitung und der LzO (Landessparkasse zu Oldenburg) ist geschafft. Bei Medien-Profi recherchieren Schülerteams zu kniffligen Fragen im Internet und schulen dabei ihre Medien- und Lesekompetenz sowie das Arbeiten im Team.


28. August 2019
Die Medienstunde startet

Heute beginnt in NRW das neue Schuljahr, und damit steht auch unser neues Projekt "MedienStunde" mit dem Medienhaus Aachen kurz vor dem Beginn. 


28. August 2019
Süwag-Standortleiter Michael Meyle im Gespräch mit den Lesepiraten

Die Lesepiraten lernen nicht nur eine Menge über den Journalismus, sondern werden auch selbst aktiv. Im Video interviewen Sie den Süwag-Standortleiter Michael Meyle über das Thema "Erneuerbare Energien". 


17. Juli 2019
Lust auf eine „MedienStunde"?

Sie sind Lehrer/in und möchten Ihre Schüler/innen fit machen im Umgang mit den neuen Medien? Dann können Sie sich ab sofort für das neue Schulprojekt von Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten mit Ihren Regionalausgaben anmelden. 


Ein Museum voller Energie: ENERGETICON in Alsdorf eröffnet

09. September 2014

Energie erleben - Energie verstehen. Und wir dürfen dazu beitragen. PROMEDIA MAASSEN entwickelt Unterrichtsmaterial zur Vorbereitung eines Besuchs.

Über den Bauch den Kopf ansprechen, über sinnliche Eindrücke zum Argument gelangen: In anschaulicher Art und Weise erläutert das ENERGETICON seinen Besuchern die  Energiewende vom atomar/fossilen in das regenerative Zeitalter. Gestern wurde das Energie-Museum auf dem Gelände und in den Gebäuden des ehemaligen Alsdorfer Steinkohlebergwerks eröffnet.

Haptische und visuelle Vermittlung

Der rund 700 Meter lange Regelparcours mit etwa 30 Stationen setzt, getreu dem ENERGETICON–Motto „Energie erleben –Energie verstehen“, auf stark visuelle und haptische Vermittlungsformen des komplexen Themas Energie. Damit richtet sich die Ausstellung an alle interessierten Besucher, ganz besonders aber sollen Kinder und Jugendliche angesprochen werden.

Außerschulischer Lernort

Davon, dass das ENERGETICON für Schulklassen ein hervorragender außerschulischer Lernort mit großem Spaßfaktor darstellt, haben wir uns vor Ort selbst überzeugen dürfen: Wir haben kräftig in die Pedale getreten, die Energie eines Stücks Schokolade gemessen und schließlich den Funken zum Überspringen gebracht.

Regionaler Energie-Unterricht

Damit Schulklassen sich gut vorbereitet in dieses Erlebnis Energie stürzen können, entwickelt PROMEDIA MAASSEN für das ENERGETICON auf die nordrhein-westfälischen Lehrpläne abgestimmtes Unterrichtsmaterial. Ab dem kommenden Jahr erhalten Lehrer eine umfangreiche Ideenbörse mit passenden Arbeitsblättern, um ihre Schüler handlungsorientiert, praxisnah und mit regionalen Beispielen für das Thema Energie zu begeistern und einen Besuch im ENERGETICON gut vorbereiten zu können.






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Saskia Karbach
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-15
E-Mail