Montag, 17. Dezember 2018
NACHRICHTEN
11. Dezember 2018
Die Würfel sind gefallen: Die Gewinner des MiSch-Wettbewerbs 2018 stehen fest!

Es ist vollbracht: Unser Wettbewerb der MiSch-Eroberer 2018 ist vorbei und die Sieger konnten von unserer Jury gefunden werden! Mit euren vielseitigen Beiträgen und Empfehlungen anhand der abgegebenen Sterne, habt ihr die Köpfe der Jury ordentlich zum Qualmen gebracht!


07. Dezember 2018
Leseförderungsprojekte im Frühjahr 2019 - Wir haben noch Plätze frei!

Kiel/Segeberg, Heide, Rhein-Main-Gebiet und Stuttgart - Für Lehrerinnen und Lehrer aus diesen Regionen haben wir kurz vor Jahresende eine tolle Nachricht: Es sind noch Plätze in unseren Projekten frei.


20. November 2018
PROMEDIA MAASSEN beim Medienkompetenztag in Kiel

Lehrerinnen und Lehrer aus Schleswig-Holstein informierten sich am 10. November bei zahlreichen Veranstaltern zu unterschiedlichen unterrichtlichen Angeboten, wie 360-Grad Video, Datenschutz für Lehrkräfte, Schul-Cloud, News Parcours, den Einsatz von Whiteboards im Unterricht, Workshops und vielem mehr.


14. November 2018
Auf die Plätze! Fertig! Los! Die Oldenburgische Volkszeitung und LzO suchen die Medien-Profis 2019

Das Projekt Medien-Profi der Oldenburgischen Volkszeitung und der LzO (Landessparkasse zu Oldenburg) startet in der kommenden Woche mit der ersten Vorrunde!
Zum Projektauftakt informierten sich Lehrer wie Schüler gleichermaßen über die Zielsetzungen, die Spielregeln und Preisgelder der Internetrallye.


14. November 2018
ZiSch mit der Backnanger Kreiszeitung - Auftakt der besonderen Art

So viel Vorfreude freut auch uns: Mit einer eigenen Auftaktveranstaltung sind die Schülerinnen und Schüler des Max-Born-Gymnasiums in Backnang in das Projekt "Zeitung in der Schule" der Backnanger Kreiszeitung gestartet. 


Ein Museum voller Energie: ENERGETICON in Alsdorf eröffnet

09. September 2014

Energie erleben - Energie verstehen. Und wir dürfen dazu beitragen. PROMEDIA MAASSEN entwickelt Unterrichtsmaterial zur Vorbereitung eines Besuchs.

Über den Bauch den Kopf ansprechen, über sinnliche Eindrücke zum Argument gelangen: In anschaulicher Art und Weise erläutert das ENERGETICON seinen Besuchern die  Energiewende vom atomar/fossilen in das regenerative Zeitalter. Gestern wurde das Energie-Museum auf dem Gelände und in den Gebäuden des ehemaligen Alsdorfer Steinkohlebergwerks eröffnet.

Haptische und visuelle Vermittlung

Der rund 700 Meter lange Regelparcours mit etwa 30 Stationen setzt, getreu dem ENERGETICON–Motto „Energie erleben –Energie verstehen“, auf stark visuelle und haptische Vermittlungsformen des komplexen Themas Energie. Damit richtet sich die Ausstellung an alle interessierten Besucher, ganz besonders aber sollen Kinder und Jugendliche angesprochen werden.

Außerschulischer Lernort

Davon, dass das ENERGETICON für Schulklassen ein hervorragender außerschulischer Lernort mit großem Spaßfaktor darstellt, haben wir uns vor Ort selbst überzeugen dürfen: Wir haben kräftig in die Pedale getreten, die Energie eines Stücks Schokolade gemessen und schließlich den Funken zum Überspringen gebracht.

Regionaler Energie-Unterricht

Damit Schulklassen sich gut vorbereitet in dieses Erlebnis Energie stürzen können, entwickelt PROMEDIA MAASSEN für das ENERGETICON auf die nordrhein-westfälischen Lehrpläne abgestimmtes Unterrichtsmaterial. Ab dem kommenden Jahr erhalten Lehrer eine umfangreiche Ideenbörse mit passenden Arbeitsblättern, um ihre Schüler handlungsorientiert, praxisnah und mit regionalen Beispielen für das Thema Energie zu begeistern und einen Besuch im ENERGETICON gut vorbereiten zu können.






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Saskia Karbach
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-15
E-Mail