Freitag, 01. März 2024
NACHRICHTEN
04. Januar 2024
Neu im Team!

Hallo,
mein Name ist Sara Keusgen. Bei meiner Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung bin ich auf PROMEDIA MAASSEN gestoßen und seit dem 01.01.2024 neu im Team.


30. November 2023
Online-Seminar "Museana"

Am Dienstagnachmittag sind wir mit Lehrkräften von Hamburger Schulen in das Projekt „Museana – Archäologie macht Schule" eingetaucht. Die E-Learning-Plattform, die exklusiv für Schulen im Hamburger Raum angelegt ist, bietet viele fächerübergreifende und multimediale Inhalte zu den verschiedenen Themenbereichen des Archäologischen Museums Hamburg.


24. November 2023
Kooperation mit den Westermann-Verlagen

Im Rahmen des Projekts Schule & Zeitung der Süddeutschen Zeitung gibt es derzeit ein besonderes Angebot. Zusätzlich zu den Produkten der SZ kann auch die Diercke Weltatlas App 100 Tage kostenfrei genutzt werden. Details zu der Kooperation gab es am 08.11.2023 beim Online-Seminar.


14. November 2023
Die besondere Unterrichtsstunde der KN/SZ

Donnerstag, 09. November 2023, 10.15 bis 11.45 Uhr, Kiel: Teilnehmende Schülerinnen und Schüler bei „MiSch – Medien in der Schule" von Kieler Nachrichten und Segeberger Zeitung waren herzlich zur Unterrichtsstunde Journalismus eingeladen.


28. August 2023
Wir suchen Sie!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen ausgebildeten Pädagogen (m, w, d) mit erstem und/oder zweitem Staatsexamen in Vollzeit.


Ein neues Museum für Museana

14. Februar 2022

Die interaktive Lernplattform „Museana", die wir gemeinsam mit dem Archäologischen Museum Hamburg aufgebaut haben, wächst weiter. Zum kommenden Schuljahr 2022/2023 konnten wir ein neues Museum als Partner gewinnen: das Freilichtmuseum am Kiekeberg.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Die Nutzer*innen der Plattform erwartet eine Reihe neuer Inhalte zur deutschen Nachkriegszeit, denn das Thema der neuen Einheit wird die spektakuläre neue Baugruppe „Königsberger Straße" sein.

Der Schwerpunkt der Einheit wird dabei auf der Fragen liegen, wie sich das Bauen und Wohnen in den Jahren nach 1945 verändert hat – und welche Auswirkungen das bis heute hat. Denn auch für ganz aktuelle Diskussionen wie die um die Nachhaltigkeit spielen solche Fragen eine ganz entscheidende Rolle. Es wird spannend.








ANSPRECHPARTNER



Sara Keusgen
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-18
E-Mail