Sonntag, 26. September 2021
NACHRICHTEN
14. September 2021
Facts for Future mit dem Kölner Stadt-Anzeiger gestartet

Wir freuen uns nach längerer Pause wieder mit dem Kölner Stadt-Anzeiger zusammenzuarbeiten. Das rein digitale Projekt „Facts for Future" löst dabei „Zisch – Zeitung in der Schule" ab.


08. August 2021
RNZ-Projekt mit neuem Partner am Start

Nach einem Jahr Pause freute sich die Rhein-Neckar-Zeitung mit seinem vierwöchigen Medienprojekt und neuem Partner, der Sparkasse Heidelberg, im Frühjahr 2021 wieder am Start zu sein. Bei Schüler machen Zeitung ging es für die Schüler*innen nicht nur darum, die regionale Tageszeitung kennenzulernen und täglich zu lesen, sondern im Rahmen des Schreibwettbewerbs auch einen eigenen Beitrag zu verfassen.


09. Juli 2021
Ob MiSch oder Netrace: In Kiel ist immer was los!

Während die Anmeldemöglichkeit für unser „MiSch – Medien in der Schule" Projekt der Kieler Nachrichten/Segeberger Zeitung gerade an den Start geht, wurden die Siegerteams bei der Internetrallye Netrace just mit den attraktiven Geldpreisen unseres Projektpartners, der Förde Sparkasse, ausgezeichnet.


07. Juni 2021
Digitalseminar zum neuen Unterrichtsmaterial gemeinsam mit der Süddeutschen Zeitung

Lehrer*innen aus ganz Deutschland bekommen Tipps für das Lehren und Lernen mit der SZ. Ein Thema u.a.: digitale Tools für den Hybrid-Unterricht.


10. Mai 2021
Netrace Preisverleihung mit Grußwort von Khalid Bounouar

Annika Kasties, Redakteurin beim Medienhaus Aachen, eröffnete die Preisverleihung am 28. April 2021, die als Webinar ausgerichtet wurde, mit dem Satz: „Die 14. Auflage von Netrace wird wohl als die digitalste in die Geschichte eingehen...!".


Zeitunglesen macht schlau: Azubis aus Waiblingen möchten es unter Beweis stellen

11. Februar 2014

Das Projekt NEWS TO USE mit der Waiblinger Kreiszeitung startet. Auszubildende lesen ein Jahr lang die Tageszeitung.

Allgemeinwissen verbessern, Textverständnis stärken und sprachliche Fähigkeiten fördern - Auszubildende aus Waiblingen und Umgebung sind angetreten, diese Dinge in Angriff zu nehmen. Und das ganz freiwillig. Denn gezwungen wurde von den Auszubildenden, die an der ersten Runde von "news to use" mit dem Zeitungsverlag Waiblingen teilnehmen, niemand. Sie alle haben sich freiwillig dazu entschieden, diese außerbetriebliche Qualifizierungsmaßnahme in Anspruch zu nehmen.

In den Nachwuchs investieren

Seit dem 1. Februar 2014 erhalten Auszubildende von Stihl, AOK, Volksbank Stuttgart eG und Wehaus täglich die Tageszeitung an ihre Privatadresse geliefert und werden bei der Zeitungslektüre medienpädagogisch begleitet. Auf dem Online-Portal https://zeitungsverlag-waiblingen.news2use.de beantworten sie regelmäßg Fragen zur aktuellen Berichterstattung und erweitern auf diese Weise ihr Wissen, ihren Wortschatz und ihre Ausdrucksfähigkeit.

Dafür nehmen die Ausbildungsleiter gern Geld in die Hand und investieren in ihre Auszubildenden. Schließlich profitieren nicht zuletzt auch die Unternehmen von der zusätzlichen Qualifizierung ihres Nachwuchses.

Und wir freuen uns auf ein spannendes Jahr mit allen Beteiligten!






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Toni Lancé
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-12
E-Mail

Saskia Karbach
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-15
E-Mail