Mittwoch, 19. Dezember 2018
NACHRICHTEN
17. Dezember 2018
Promedia Maassen wünscht frohe Festtage

Die Zeit rast, gerade im Advent. Und so wollen wir die Gelegenheit nutzen, auch an dieser Stelle allen Partnern, Redakteuren, Lehrern, Schülern und allen anderen, die unsere Projekte begleitet und unterstützt haben, frohe Festtage und ein erfolgreiches neues Jahr 2019 zu wünschen.


11. Dezember 2018
Die Würfel sind gefallen: Die Gewinner des MiSch-Wettbewerbs 2018 stehen fest!

Es ist vollbracht: Unser Wettbewerb der MiSch-Eroberer 2018 ist vorbei und die Sieger konnten von unserer Jury gefunden werden! Mit euren vielseitigen Beiträgen und Empfehlungen anhand der abgegebenen Sterne, habt ihr die Köpfe der Jury ordentlich zum Qualmen gebracht!


07. Dezember 2018
Leseförderungsprojekte im Frühjahr 2019 - Wir haben noch Plätze frei!

Kiel/Segeberg, Heide, Rhein-Main-Gebiet und Stuttgart - Für Lehrerinnen und Lehrer aus diesen Regionen haben wir kurz vor Jahresende eine tolle Nachricht: Es sind noch Plätze in unseren Projekten frei.


20. November 2018
PROMEDIA MAASSEN beim Medienkompetenztag in Kiel

Lehrerinnen und Lehrer aus Schleswig-Holstein informierten sich am 10. November bei zahlreichen Veranstaltern zu unterschiedlichen unterrichtlichen Angeboten, wie 360-Grad Video, Datenschutz für Lehrkräfte, Schul-Cloud, News Parcours, den Einsatz von Whiteboards im Unterricht, Workshops und vielem mehr.


14. November 2018
Auf die Plätze! Fertig! Los! Die Oldenburgische Volkszeitung und LzO suchen die Medien-Profis 2019

Das Projekt Medien-Profi der Oldenburgischen Volkszeitung und der LzO (Landessparkasse zu Oldenburg) startet in der kommenden Woche mit der ersten Vorrunde!
Zum Projektauftakt informierten sich Lehrer wie Schüler gleichermaßen über die Zielsetzungen, die Spielregeln und Preisgelder der Internetrallye.


Hurra, Nachrichten für Dich: Erste STUTTGARTER KINDERZEITUNG macht Lust auf mehr

17. März 2014

Die Zeitung für Kinder zwischen sechs und zwölf erscheint ab sofort wöchentlich. Wie die Zeitung entsteht? Ein Video erklärt's.
 
Was wünschen sich Kinder von der Stuttgarter Zeitung? Das haben Redakteure sie gefragt und die Antwort "Eine Zeitung für uns" jetzt in die Realität umgesetzt: Die Stuttgarter Zeitung und die Stuttgarter Nachrichten starten mit der „Stuttgarter Kinderzeitung" und den "Stuttgarter Kindernachrichten" ab 15. März 2014 ihre eigene Kinderzeitung.
 
Die Welt aus Kindersicht
 
Pinguin Paul, der Kinderreporter, führt durch das Heft und füttert die jungen Leser mit allem, was wichtig ist. Komplizierte Nachrichten werden verständlich gemacht und auf die Region zugeschnitten; die Welt wird aus Kindersicht unter die Lupe genommen. Und natürlich dürfen auch Rätsel und Tiere nicht fehlen. Eine ausgewogene Mischung aus Lernen und Unterhaltung soll dafür sorgen, dass junge Leser Spaß daran haben, die neue, wöchentlich erscheinende Zeitung in die Hand zu nehmen.
 
Auch der Schwarzwälder Bote und die Waiblinger Kreiszeitung übernehmen Teile der Kinderzeitung und ergänzen sie um eigene, regionale Seiten.
 
Wie die Stuttgarter Kinderzeitung ensteht? Ein paar Neugierige haben hinter die Kulissen geschaut und ein Video gedreht: Hier geht's zum Clip.
 
Website der Stuttgarter Kinderzeitung:
www.stuttgarter-kinderzeitung.de
 
 




Autor:

ANSPRECHPARTNER


Marianne Weiß
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-23
E-Mail

Saskia Karbach
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-15
E-Mail