Donnerstag, 07. Juli 2022
NACHRICHTEN
05. Juli 2022
Gelungener Abschluss von „Schüler machen Zeitung“

Vier Wochen lang beschäftigten sich rund 600 Schülerinnen und Schüler aus 32 Klassen intensiv mit der Rhein-Neckar-Zeitung und setzten sich dabei nicht nur mit Journalismus und der Zeitung an sich auseinander, sondern auch mit Fake News und Verschwörungstheorien. Ein Highlight des gemeinsamen Projekts der Sparkasse Heidelberg und der Rhein-Neckar-Zeitung war außerdem der Schreibwettbewerb.


20. Mai 2022
Zwei Wochen Praktikum bei Promedia Maassen

In meinem Praktikum habe ich sehr viele neue Eindrücke und Erfahrungen gesammelt. Leider gehen die 14 Tage nun zu Ende. Ich habe Einblick in sehr viele Projekte und komplexe Arbeitsschritte bekommen.


11. Mai 2022
Praktikantin bei Promedia Maassen

Ich heiße Siri Helene Borries, bin 16 Jahre alt und habe am Montag, dem 09. Mai 2022 mit meinem zweiwöchigen Schülerpraktikum bei Promedia Maassen begonnen. Ich komme aus Cottbus in Brandenburg und gehe in die 10. Klasse. Meine Interessen liegen in den Bereichen Sprache, Musik und Kultur.


10. Mai 2022
Gelungener Abschluss des 15. Netrace: Siegerehrung in der Kletterhalle „Die Halle“

Bereits seit 15 Jahren recherchieren Schülerteams erfolgreich bei der Internetrallye Netrace von der Aachener Zeitung/den Aachener Nachrichten und NetAachen.


02. Mai 2022
Smart School der StädteRegion Aachen – Schulen und Ressourcen

Bei dem Projekt „Smart School" der StädteRegion Aachen steht für Schulen aus der Region die Optimierung der Bereiche Energieeffizienz, Wassernutzung, Gesundheit und Sicherheit auf dem Stundenplan. Dazu wird die Gebäudetechnik anhand von Sensorenmessungen erlebbar und nachhaltig in den Unterricht integriert. So lassen sich Verbrauchswerte für Wasser, Strom und Gas einsehen, die Lautstärke auf dem Schulhof messen, der CO2-Gehalt im Klassenzimmer bestimmen u. v. m.


Auf geht's: Eine neue Runde ZISCH mit der Stuttgarter Zeitung

09. April 2013

1200 Schüler aus Stuttgart und Umgebung nehmen an ZEITUNG IN DER SCHULE teil und haben die Chance, eine Ausgabe der StZ aktiv mitzugestalten

Es ist wieder so weit: Das Sechs-Wochen-Projekt „Zeitung in der Schule“ der Stuttgarter Zeitung (StZ) hat begonnen. Insgesamt bekommen in Stuttgart und der Region in diesem Schuljahr 49 Klassen aus 35 Schulen mit insgesamt 1200 Schülern an dem Projekt täglich die Stuttgarter Zeitung ins Klassenzimmer geliefert.

Glaubwürdige Infoquellen kennenlernen

Die Lehrer und Schüler werden von PROMEDIA MAASSEN  medienpädagogisch - unter anderem mit Unterrichtsmaterial - unterstützt: Wo suche ich, wenn ich die aktuellsten Sportergebnisse lesen will? Warum steht auf der dritten Seite immer ein so langer Text? Was ist der Unterschied zwischen einem normalen Artikel und einem Kommentar?

Ein Ziel des Projektes: „Es ist besonders wichtig, dass junge Leser lernen, dass sie es hier mit einer zuverlässigen Informationsquelle zu tun haben, dass sie wissen, dass sie seriöse und glaubwürdige Informationen bekommen können“, sagt Wilhelm Maassen, Geschäftsführer von PROMEDIA MAASSEN.

Eine Ausgabe aktiv mitgestalten

Schließlich können die Schüler auch selbst zu Journalisten werden und Texte veröffentlichen. Als besonderes Angebot lobt die StZ dafür einen Kommentarwettbewerb aus. 10 bis 15 Schüler können sich darüber qualifizieren, eine Ausgabe der Stuttgarter Zeitung mit eigenen Artikeln von Interviews, Reportagen bis zu Kommentaren mitzugestalten.

 

Lesen Sie hier die Berichterstattung zum ZISCH-Auftakt:
"Lesen lernen" aus der Stuttgarter Zeitung vom 9. April 2013


Weitere Infos zum Projekt finden Sie hier:
Projekt-Webseite






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Marianne Weiß
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-23
E-Mail