Mittwoch, 19. Dezember 2018
NACHRICHTEN
17. Dezember 2018
Promedia Maassen wünscht frohe Festtage

Die Zeit rast, gerade im Advent. Und so wollen wir die Gelegenheit nutzen, auch an dieser Stelle allen Partnern, Redakteuren, Lehrern, Schülern und allen anderen, die unsere Projekte begleitet und unterstützt haben, frohe Festtage und ein erfolgreiches neues Jahr 2019 zu wünschen.


11. Dezember 2018
Die Würfel sind gefallen: Die Gewinner des MiSch-Wettbewerbs 2018 stehen fest!

Es ist vollbracht: Unser Wettbewerb der MiSch-Eroberer 2018 ist vorbei und die Sieger konnten von unserer Jury gefunden werden! Mit euren vielseitigen Beiträgen und Empfehlungen anhand der abgegebenen Sterne, habt ihr die Köpfe der Jury ordentlich zum Qualmen gebracht!


07. Dezember 2018
Leseförderungsprojekte im Frühjahr 2019 - Wir haben noch Plätze frei!

Kiel/Segeberg, Heide, Rhein-Main-Gebiet und Stuttgart - Für Lehrerinnen und Lehrer aus diesen Regionen haben wir kurz vor Jahresende eine tolle Nachricht: Es sind noch Plätze in unseren Projekten frei.


20. November 2018
PROMEDIA MAASSEN beim Medienkompetenztag in Kiel

Lehrerinnen und Lehrer aus Schleswig-Holstein informierten sich am 10. November bei zahlreichen Veranstaltern zu unterschiedlichen unterrichtlichen Angeboten, wie 360-Grad Video, Datenschutz für Lehrkräfte, Schul-Cloud, News Parcours, den Einsatz von Whiteboards im Unterricht, Workshops und vielem mehr.


14. November 2018
Auf die Plätze! Fertig! Los! Die Oldenburgische Volkszeitung und LzO suchen die Medien-Profis 2019

Das Projekt Medien-Profi der Oldenburgischen Volkszeitung und der LzO (Landessparkasse zu Oldenburg) startet in der kommenden Woche mit der ersten Vorrunde!
Zum Projektauftakt informierten sich Lehrer wie Schüler gleichermaßen über die Zielsetzungen, die Spielregeln und Preisgelder der Internetrallye.


Das Zeitungsprojekt mit Boyens Medien

"SCHULE MACHT ZEITUNG MACHT SCHULE" 

Das Medienprojekt "SCHULE MACHT ZEITUNG MACHT SCHULE" von Boyens Medien richtet sich an Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 11 aller Schulformen. Sechs Wochen lang lesen die Schüler die Regionalausgaben der DITHMARSCHEN LANDESZEITUNG. Zur Einstimmung auf das Projekt erhalten die Schüler optional eine Woche vor Projektstart ein persönliches Zeitungsexemplar an die Hausadresse geliefert.

 

 

 

Die medienpädagogische Betreuung

Medienpädagogisch begleitet wird das Projekt von PROMEDIA MAASSEN. Beim Vorbereitungsseminar erhalten die Lehrer u. a. aktuelles kostenloses Unterrichtsmaterial

- mit allen wesentlichen Informationen und wichtigen Tipps zur erfolgreichen Projektdurchführung

- mit Wissenswertem rund um die DITHMARSCHER LANDESZEITUNG, die BRUNSBÜTTELER ZEITUNG, die MARNER ZEITUNG und den DITHMARSCHER KURIER

- mit vielen Anregungen und Hilfen zum fächerverbindenden und fächerübergreifenden Lernen

- nach dem Baukastenprinzip angelegt, sodass die Lehrer die Materialien individuell dem Leistungsstand und den Interessen und Bedürfnissen der Schüler entsprechend auswählen und direkt im Unterricht einsetzen können. Aus einer umfangreichen Ideenbörse mit Arbeitsblättern, Folienvorlagen und vielem mehr kann eine persönliche Auswahl getroffen werden.

Beim Abschlussseminar des Projekts sind alle Lehrer mit Schülervertretern eingeladen, das Projekt Revue passieren zu lassen und sich über Organisation, Angebote und Durchführung kritisch auszutauschen.

Beide Seminare sind vom "Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein" als Lehrerfortbildungen anerkannt.

 

Das Angebot des Verlags

Neben der redaktionellen Begleitung des Projekt erhalten die Schüler

- die Möglichkeit eigene Texte zur Veröffentlichung im Lokalteil der Zeitung bei der Redaktion einzureichen.

- die Gelegenheit einen Redakteur zum Interview in die Klasse einzuladen.

- zum Ende des Projekts eine Teilnahmeurkunde.

 

Die Projektpartner

Im Wechsel mit dem Zeitungsflirt von Boyens Medien wird SmZmS mit freundlicher Unterstützung von ausgewählten Projektpartnern aus dem Landkreis Dithmarschen alle zwei Jahre durchgeführt. Darüber hinaus reichern die Partner das Projekt für Lehrer und Schüler mit spannenden Angeboten an.

Fragen zum Projekt oder den aktuellen Angeboten der Partner richten Sie bitte an Toni Lancé.

 



Autor:

ANSPRECHPARTNER


Toni Lancé
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-12
E-Mail

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dem zu. Nähere Informationen zu den bei uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK