Dienstag, 06. Dezember 2016

GISELA GIRAFFE

 

Na, wer schaut denn da so frech aus der Wäsche?

Gestatten - dürfen wir vorstellen? Das ist unsere Gisela - unser neuester Promedia-Zuwachs.
Gisela nimmt Grundschüler mit auf die Reise durch die Tageszeitung, erlebt mit ihnen so manches Abenteuer und treibt gern auch mal Schabernack. Damit Sie, liebe Erwachsenen, aber vor allem Ihr, liebe Kinder, Gisela näher kennenlernt, haben wir ihr ein paar Fragen gestellt. Also, lest selbst, was es mit Gisela auf sich hat:

 

Hallo Gisela, stell dich doch bitte einmal kurz vor! 

Gisela: Hallo, mein Name ist Gisela, Gisela Giraffe. Und ich bin neu bei PROMEDIA MAASSEN. Seit ein paar Wochen gehöre ich auch nun zum Team und finde das alles ziemlich aufregend.

Und, fühlst du dich wohl?

Gisela: Ja, sehr. Die lieben Kollegen hier haben zwar alle ziemlich kurze Hälse, aber sie haben mich sehr sehr nett aufgenommen. Ich fühle mich pudelwohl. Alle kümmern sich ganz lieb um mich. Und ich bekomme jeden Morgen eine große Portion frische saftige Karotten.

Bist Du wegen der ganzen Karotten so orange? 

Gisela: Tja, das ist schon etwas ganz Besonderes, nicht? Meine ganzen Verwandten sind eher braun-gelb. Aber ich habe schon als Baby, also als ich noch viel kleiner war, immer ganz viel Möhrensaft getrunken. Und jetzt esse ich für mein Leben gern Karotten, hmmmm. Da bekomme ich direkt wieder Hunger! Na ja, und deswegen hat sich mein Fell orange gefärbt. Aber das steht mir doch gut, oder? Ich finde es jedenfalls sehr schön. Und den Leuten von PROMEDIA MAASSEN hat es auch gefallen. Die mögen die Farbe orange nämlich besonders gern - deswegen haben sie mich wohl ausgesucht.

Natürlich, das Orange steht Dir ganz ausgezeichnet. Aber mal ehrlich: Es gibt doch noch mehr Gemeinsamkeiten zwischen Dir und Deinen Promedia-Kollegen, oder?

Gisela: Ja, na klar! Wir lieben es zu lesen, mit Buchstaben zu jonglieren und natürlich lieben wir die Tageszeitung. 

Und was gefällt Dir an der Tageszeitung so gut?

Gisela: Da gibt es so viel zu entdecken. Das ist Wahnsinn! Zum Beispiel den Wetterbericht, die Kindernachrichten oder auch die Ergebnisse vom Fußball - ich mag die niederländische Nationalmannschaft besonders gerne, natürlich wegen ihrer orange-farbenen Trikots, hihi. Und nachdem ich die Zeitung gelesen habe, fühle ich mich immer viel schlauer als vorher. Oft weiß ich dann sogar mehr als viele Erwachsene und das gefällt mir besonders gut. 

Aber alleine Zeitunglesen ist doch ein bisschen langweilig, oder? 

Gisela: Allerdings! Deswegen lese ich am liebsten mit anderen Kindern zusammen die Zeitung. Da kann man richtige Abenteuer erleben. Darf ich einen kleinen Aufruf machen?

Na klar, bitte gern!

Gisela: An alle Jungs und Mädels da draußen: Mit Euch zusammen möchte ich die Tageszeitung entdecken. Und ich möchte wissen, was euch an Eurer Tageszeitung gefällt und was nicht. Also: Schreibt mir eine E-Mail an gisela.giraffe@promedia-maassen.de. Ich antworte Euch auch. Versprochen!

Da drücken wir mal die Daumen, dass Du ganz viel Post bekommst!

Gisela: Ich kann es kaum erwarten und freue mir jetzt schon ein Loch in den Bauch!

Vielen Dank für das Interview, liebe Gisela.

Gisela: Bitte, gern geschehen. Ihr dürft mich gern bald wieder befragen.

 

Wer Gisela eine Nachricht schreiben möchte, kann das hier tun.

 

AKTUELLE PROJEKTE


MAZ Schulreporter der Märkischen Allgemeinen

Das Zeitungsprojekt für Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Klasse in Brandenburg mehr...

 

Gisela Giraffe ist das neue Maskottchen von PROMEDIA MAASSEN für das Unterrichtsmaterial bei Zeitungsprojekten in der Grundschule. Gisela nimmt die Kinder mit auf eine Reise durch die Tageszeitung und begleitet sie beim Arbeiten und Lernen. Sie führt Grundschüler spielerisch an das Abenteuer Lesen und die lokale Berichterstattung heran.