Mittwoch, 19. Dezember 2018
NACHRICHTEN
17. Dezember 2018
Promedia Maassen wünscht frohe Festtage

Die Zeit rast, gerade im Advent. Und so wollen wir die Gelegenheit nutzen, auch an dieser Stelle allen Partnern, Redakteuren, Lehrern, Schülern und allen anderen, die unsere Projekte begleitet und unterstützt haben, frohe Festtage und ein erfolgreiches neues Jahr 2019 zu wünschen.


11. Dezember 2018
Die Würfel sind gefallen: Die Gewinner des MiSch-Wettbewerbs 2018 stehen fest!

Es ist vollbracht: Unser Wettbewerb der MiSch-Eroberer 2018 ist vorbei und die Sieger konnten von unserer Jury gefunden werden! Mit euren vielseitigen Beiträgen und Empfehlungen anhand der abgegebenen Sterne, habt ihr die Köpfe der Jury ordentlich zum Qualmen gebracht!


07. Dezember 2018
Leseförderungsprojekte im Frühjahr 2019 - Wir haben noch Plätze frei!

Kiel/Segeberg, Heide, Rhein-Main-Gebiet und Stuttgart - Für Lehrerinnen und Lehrer aus diesen Regionen haben wir kurz vor Jahresende eine tolle Nachricht: Es sind noch Plätze in unseren Projekten frei.


20. November 2018
PROMEDIA MAASSEN beim Medienkompetenztag in Kiel

Lehrerinnen und Lehrer aus Schleswig-Holstein informierten sich am 10. November bei zahlreichen Veranstaltern zu unterschiedlichen unterrichtlichen Angeboten, wie 360-Grad Video, Datenschutz für Lehrkräfte, Schul-Cloud, News Parcours, den Einsatz von Whiteboards im Unterricht, Workshops und vielem mehr.


14. November 2018
Auf die Plätze! Fertig! Los! Die Oldenburgische Volkszeitung und LzO suchen die Medien-Profis 2019

Das Projekt Medien-Profi der Oldenburgischen Volkszeitung und der LzO (Landessparkasse zu Oldenburg) startet in der kommenden Woche mit der ersten Vorrunde!
Zum Projektauftakt informierten sich Lehrer wie Schüler gleichermaßen über die Zielsetzungen, die Spielregeln und Preisgelder der Internetrallye.


ZiGsch und ZISCH mit der Stuttgarter Zeitung: Der Startschuss ist gefallen

30. Oktober 2015

 „Zeitung in der Grundschule“ oder kurz ZiGsch heißt das neue Grundschulprojekt der Stuttgarter Zeitung. Jeweils 30 Klassen aus der Region Stuttgart nehmen im Herbst 2015 und im Frühjahr 2016 an dem Pilotprojekt teil. Rund 50 Lehrer informierten sich am Dienstag beim Vorbereitungsseminar im Pressehaus der Stuttgarter Zeitung über das ZiGsch.

Spannende Angebote von aquaRömer und der Volksbank Stuttgart

Unterstützt wird ZiGsch von aquaRömer und der Stuttgarter Volksbank. Die Projektpartner bieten den Schülern spannende Angebote wie beispielsweise eine Blindverkostung von Mineralwasser oder eine Lerneinheit, bei der die Kinder fotografieren, wofür sie ihr Taschengeld ausgeben.

Chefreporter Paul unterstützt die Jüngsten

Begleitet werden die Schüler von Pinguin Paul, dem Chefreporter der Stuttgarter Kinderzeitung. Er führt die Kinder durch das Unterrichtsmaterial, erklärt ihnen die Zeitungswelt und bringt ihnen die Stuttgarter Zeitung Stück für Stück näher.
Die Zeitungslieferung startet ab dem 16. November. Freitags erhalten die Nachwuchsreporter zusätzlich die Kinderzeitung, in der Paul interessante Themen kindgerecht erklärt.

ZISCH für die Sekundarstufe I

Auch „Zeitung in der Schule“ für Schüler ab der fünften Klasse steht in den Startlöchern. Hierzu informierten sich die Lehrer ebenfalls beim Vorbereitungsseminar, das am Mittwoch stattfand. Im dreiwöchigen Projekt haben die Lehrer die Möglichkeit, ab dem 9. November zwischen unterschiedlichen Zeiträumen im gesamten Schuljahr zu wählen. Beim sechswöchigen Projekt, das sich an Schüler ab der Klasse 8 richtet und am 4. April 2016 startet, arbeiten die Teilnehmer besonders intensiv mit der Stuttgarter Zeitung.

Umfangreiche Angebote der Redaktion

Im Rahmen von ZiGsch und ZISCH haben die Klassen die Möglichkeit, das Presssehaus zu besuchen oder Redakteure der Stuttgarter Zeitung in die Klasse einzuladen. Darüber hinaus versendet die Redaktion einmal im Monat Post, die einen Blick hinter die Kulissen der Redaktionsarbeit ermöglicht und Anekdoten aus den Konferenzen erzählt.

Hier geht es zur Berichterstattung der Stuttgarter Zeitung.

 






Autor:

ANSPRECHPARTNER


Marianne Weiß
Projektmanagement
Tel: 02404 9407-23
E-Mail